Roboter entschärfen Weltkriegsmunition im Meer

Auf dem Meeresboden von Nord- und Ostsee liegt tonnenweise alte Kriegsmunition rum, geschätzt 1,6 Millionen Tonnen. Das sind Bomben, die dort nach dem Krieg im Zuge der Demilitarisierung von den Alliierten entsorgt worden sind. Mehr als 70 Jahr ist das jetzt her und mittlerweile rosten die Bomben durch und setzen Giftstoffe frei – und die reichern sich in Meerestieren und damit auch der Nahrungskette an. Und je mehr im Meer gebaut wird, desto höher ist die Gefahr, dass dabei so eine Bombe mal hochgeht. Forscher aus Hamburg haben sich mit diesem Problem beschäftigt und einen Lösungsansatz entwickelt, den uns eldoradio*-Reporter Nikolas Golsch vorstellt.

Autor: Nikolas Golsch  Serie: Beiträge  Sendung: KURT

04.06.2019 | /

Download (3.72 MB / 4:04 min)



WEITERE PODCASTS

Videospielrezension - The Last of Us II

Sieben Jahre haben Fans auf den Nachfolger vom Horror-Action-Adventure „The Last of Us“ gewartet. Im ersten Teil gings um einen parasitären Pilz, der einen Großteil der Menschheit entweder getötet oder in aggressive Mutanten verwandelt hat. Die 14-Jährige Ellie ist jedoch immun und reist gemeinsam mit dem ihrem Ziehvater Joel durch die postapokalyptischen Staaten. Denn: ihre Immunität könnte der Schlüssel für einen Impfstoff sein. Jetzt ist Part 2, also der direkte Nachfolger erschienen und hat für viel Kritik gesorgt. eldoradio*-Gamingreporterin Linda Cedli hat ihre eigene Meinung dazu - und zwar ganz spoilerfrei!
10.07.2020 | /

Was wir positives aus der Coronakrise mitnehmen können – KURT-Das Thema vom 10.07.20

Homeoffice, digitales bezahlen, Rad fahren und Twitch: Die Coronakrise hat unser Leben ziemlich schnell und plötzlich auf den Kopf gestellt. In der letzten Folge der ersten Staffel des Kurt - Das Thema-Podcasts wollen wir wissen, ob denn an Corona wirklich alles schlecht war oder wo die Krise bei bestimmten Themen vielleicht doch zu mehr Verständnis geführt hat. Viel Spaß beim Hören und tolle Semesterferien wünscht euch die eldoradio*-Redaktion!
10.07.2020 | /

Großbritannien lockert Einreisebedingungen - KURT-Kurier vom 10.07.2020

Die Themen: Großbritannien lockert Einreisebedingungen, neue Fahrverbots-Reform außer Kraft gesetzt, Maskenpflicht in Spanien, erstes Urteil im G20-Fall erwartet, erfolgreiche Bombenentschärfung in Dortmund und drucken an der TU Dortmund verboten.
10.07.2020 | /

Höchststand bei Corona-Infizierten in USA - KURT-Kurier vom 09.07.2020

Die Themen: Höchststand bei Corona-Infizierten in USA, Facebook sperrt verschiedene Nutzer, Merkel appelliert an Zusammenhalt der EU, Clubs in NRW weiterhin geschlossen, weniger Studiengänge mit NC und BVB ergreift Sparmaßnahmen.
09.07.2020 | /