Tierschutz - Reportage

Egal ob es ein Schnitzel ist oder die Scheibe Schinken auf einem Brötchen: Wenn wir Fleisch essen, müssen dafür Tiere geschlachtet werden. Vor allem Schweine. Laut der Albert-Schweitzer-Stiftung wurden 2017 fast 60 Millionen Schweine geschlachtet. Sehr viele davon leben nicht in Freilandhaltung – also nicht in der grünen Landidylle. Immer wieder decken Tierschützer die widrigen Umstände in deutschen Massentierhaltungs-Betrieben auf. eldoradio*-Reporterin Marie Spies hat eine Gruppe junger Tierschützer aus Düsseldorf getroffen und sie begleitet.

Autor: Marie-Christine Spies  Serie: Beiträge  Ressort: Leben  Sendung: KURT

04.11.2018 | /

Download (8.39 MB / 3:40 min)



WEITERE PODCASTS

Wissen der Woche: Obst einfach mitnehmen?

Am Campus Süd ist ein Baum umgeknickt - und eldoradio*-Reporterin Marie Eickhoff hat sich von diesem Baum einfach einen Apfel mitgenommen. Um ihn zu retten. Aber ist das überhaupt erlaubt, oder ist sie jetzt eine Diebin?
13.07.2017 | /

Wissen der Woche: Weltraumschrott

Leider gibt es riesige Müll-Inseln in den Weltmeeren. Aber Müll im Weltall? Gibt’s auch jede Menge, nennt sich dann Weltraumschrott und ist ein echtes Problem. Diese Woche findet dazu die 7. Europäische Konferenz über Raumfahrtschrott in Darmstadt statt. eldoradio*-Reporter Jim Laage erklärt im Wissen der Woche, worum es dabei geht.
20.04.2017 | /

Wissen der Woche: Zoff um den Atomausstieg

Einfach Abschalten ist nicht: Deutschland will weg von der Kernenergie undzwar schnell. Nach dem Atomunglück in Fukushima hat die Bundesregierung den Atomausstieg für 2022 beschlossen. Dagegen haben mehrere Energiekonzerne geklagt – und Recht bekommen. Für den Staat könnte das nun teuer werden…
08.12.2016 | /

Alles zu dieser Wallonie, was Du wissen musst

Die Wallonie - eine kleine, belgische Region, die zur Zeit das komplette CETA-Abkommen zwischen der EU und Kanada blockiert. Hier: Kurz und kompakt, alles was Du zur Wallonie wissen musst.
27.10.2016 | /