Tierschutz - Reportage

Egal ob es ein Schnitzel ist oder die Scheibe Schinken auf einem Brötchen: Wenn wir Fleisch essen, müssen dafür Tiere geschlachtet werden. Vor allem Schweine. Laut der Albert-Schweitzer-Stiftung wurden 2017 fast 60 Millionen Schweine geschlachtet. Sehr viele davon leben nicht in Freilandhaltung – also nicht in der grünen Landidylle. Immer wieder decken Tierschützer die widrigen Umstände in deutschen Massentierhaltungs-Betrieben auf. eldoradio*-Reporterin Marie Spies hat eine Gruppe junger Tierschützer aus Düsseldorf getroffen und sie begleitet.

Autor: Marie-Christine Spies  Serie: Beiträge  Sendung: KURT

04.11.2018 | /

Download (8.39 MB / 3:40 min)



WEITERE PODCASTS

FH Studierende produzieren Musical als Bachelorarbeit

Ein Muscial als Bachelorarbeit? Fünf Studierende der FH Dortmund machen genau das. eldoradio*-Reporterin Mona Bergmann hat mit ihnen über die besonderen Herausforderungen ihres Abschlussprojekts gesprochen:
24.03.2021 | /

Online-Klausuren - Regeln und Co.

Vorlesungen von zu Hause aus besuchen? Sind wir gewohnt. Referate von zu Hause aus halten? Kennen wir. Und Klausuren? Die werden jetzt auch online geschrieben. Was ihr dabei beachten müsst, das erklärt Tanika Henke:
24.03.2021 | /

Zoom-Müdigkeit - was steckt dahinter?

Eine Online-Vorlesung und - zack - ihr könntet euch direkt wieder ins Bett legen und schlafen? Dieses Phänomen nennt man Zoom-Fatigue. eldoradio*-Reporterin Mona Bergmann weiß warum uns Video-Konferenzen so müde machen und was wir dagegen tun können:
15.02.2021 | /

Studie: psychische Belastung in der Corona-Zeit

Der Lockdown wurde bis zum 07. März verlängert. Für Studierende bedeutet das, dass sie weiterhin von zuhause aus lernen müssen. Wie belastend gerade viele jungen Menschen das finden hat eine Studie der Universität Duisburg-Essen herausgefunden. eldoradio*-Reporter Josua Vogelbusch hat die Infos dazu:
15.02.2021 | /