Tierschutz - Reportage

Egal ob es ein Schnitzel ist oder die Scheibe Schinken auf einem Brötchen: Wenn wir Fleisch essen, müssen dafür Tiere geschlachtet werden. Vor allem Schweine. Laut der Albert-Schweitzer-Stiftung wurden 2017 fast 60 Millionen Schweine geschlachtet. Sehr viele davon leben nicht in Freilandhaltung – also nicht in der grünen Landidylle. Immer wieder decken Tierschützer die widrigen Umstände in deutschen Massentierhaltungs-Betrieben auf. eldoradio*-Reporterin Marie Spies hat eine Gruppe junger Tierschützer aus Düsseldorf getroffen und sie begleitet.

Autor: Marie-Christine Spies  Serie: Beiträge  Ressort: Leben  Sendung: KURT

04.11.2018 | /

Download (8.39 MB / 3:40 min)



WEITERE PODCASTS

Politik und Schlager in der Sowjetunion. Ein Radiofeature.

Studierende der Ruhr-Universität Bochum haben sich in einem Seminar mit dem Schlager der Sowjetunion und seiner Bedeutung für das Leben der Menschen und der Politik auseinandergesetzt. Entstanden ist dieses ausführliche Radiofeature.
06.10.2013 | /

eldoradio*Erbgut mit Studiogast Wolfgang Roth

Bis 1995 war die "Schlagerrallye" eine kultige Hörerhitparade im WDR-Radio. Von 1984 bis zum Ende moderierte Wolfgang Roth die Sendung. Jetzt war er zu Gast bei eldoradio*.
04.12.2012 | /

Radiolegende Rainer Nitschke zu Gast im eldoradio*Erbgut

Seit Jahrzehnten klingt seine Stimme aus den Radios der Republik: Rainer Nitschke galt beim SWR als "die Stimme des Südens", hat jahrelang das ARD-Nachtprogramm moderiert und ist heute viel bei WDR4 zu hören.
01.12.2012 | /