Wirtschaftsquicki: Kapitalflucht

Stellt euch mal vor, ein chinesisches Unternehmen kauft den BVB. Klappt niemals? Doch! Genau das ist kürzlich in Italien dem AC Mailand passiert. Nun will die chinesische Regierung solche Investitionen begrenzen – wegen der Kapitalflucht. Was dahinter steckt, weiß eldoradio*-Reporterin Patricia Averesch.

Autor: Patricia Averesch  Serie: Wirtschaftsquicki  Ressort: Wirtschaft  Sendung: Toaster

07.12.2016 | /

Download (3.6 MB / 2:37 min)



WEITERE PODCASTS

Melt-Festival

Bei uns im Ruhrgebiet haben wir jede Menge Industriekultur. Ehemalige Zechen, alte Hüttenwerke und Industriehallen. Und an diesen Orten finden auch viele Kulturveranstaltungen statt, wie zum Beispiel die Extraschicht. Was es hier aber noch nicht so richtig gibt, ist ein großes Musikfestival, das mit der Industriekultur in Verbindung steht. So ein Festival gibt es aber in Sachsen-Anhalt. eldoradio*-Reporter Richard Steisslinger ist für uns hingefahren und hat ein kleines Tagebuch zu der Location und dem Konzept gemacht.
02.08.2019 | /

Der Kaputte Toaster #22 – Babyklappe Supermarkt

Einen Beamer in der Uni anschließen. Eine Pfandflasche im Supermarkt abgeben. Manche Dinge sind manchmal technisch einfach unmöglich. Darüber sprechen Viktor und Julian in ihrer Technik-Folge. Wegen fehlender Technik ist Viktor zudem mit seinem ersten Barbier-Besuch ziemlich unzufrieden.
07.07.2019 | /

Glosse: Kinder von Sozialpädagogen

Sie tragen Birkenstock-Sandalen, stricken buntgemusterte Socken und trällern Lieder auf der Gitarre. So oder so ähnlich stellen wir uns Sozialpädagogen vor. eldoradio*-Reporterin Marei Vittinghoff weiß es besser, denn ihre Eltern sind üben beide diesen Beruf aus. Heute möchte sie aber mal Klartext reden. Denn sie sagt: Alles, was man sich erzählt, ist wahr.
12.06.2019 | /

Klischees der Generationen

War früher wirklich alles besser oder ist das nur Wunschdenken einer anderen Generation? eldoradio*-Reporterin Tabea Prünte hat sich in unserer Themenwoche „Generationen“ mal mit dem Thema „Klischees der Generationen“ auseinandergesetzt.
12.06.2019 | /