Wirtschaftsquicki: Kapitalflucht

Stellt euch mal vor, ein chinesisches Unternehmen kauft den BVB. Klappt niemals? Doch! Genau das ist kürzlich in Italien dem AC Mailand passiert. Nun will die chinesische Regierung solche Investitionen begrenzen – wegen der Kapitalflucht. Was dahinter steckt, weiß eldoradio*-Reporterin Patricia Averesch.

Autor: Patricia Averesch  Serie: Wirtschaftsquicki  Ressort: Wirtschaft  Sendung: Toaster

07.12.2016 | /

Download (3.6 MB / 2:37 min)



WEITERE PODCASTS

Filmrezension: Push – Für das Grundrecht auf Wohnen

Wohnraum wird immer teuer. Allein seit dem letzten Jahr sind die Mieten über 2 Prozent gestiegen. Die Doku „Push – Für das Grundrecht auf Wohnen“ erläutert die Probleme der steigenden Mieten und des knappen Wohnraums. eldoradio*-Reporterin Charlotte Raskopf weiß, ob die Doku sehenswert ist.
06.06.2019 | /

Skurrile Lebewesen der Weltmeere

In den Tiefen der Weltmeere gibt es skurrile Lebewesen wie z.B. die Hasselhoff-Krabbe. Welche merkwürdigen Lebewesen sich sonst noch in den Tiefen der Weltmeere tümmeln, weiß eldoradio*-Reporterin Linda Kircheis.
06.06.2019 | /

Filmrezension: Das Leben meiner Tochter

Organspendeausweis ja oder nein? Das ist eine ziemlich schwierige Frage. Mit dem Thema „Organsende“ beschäftigt sich auch der Film „Das Leben meiner Tochter“. eldoradio*- Reporterin Inga Kausch hat sich den Film mal für euch angeschaut und verrät, ob der sich zu gucken lohnt.
06.06.2019 | /

Food Sharing

Weggeworfene Lebensmittel aus Mülleimern mitzunehmen, ist momentan noch illegal. Es gibt aber auch legale Wege Lebensmittel zu retten. Einer davon heißt „Food Sharing“. eldoradio*-Reporterin Manuela Promberger hat sich mit Mitgliedern von „Food Sharing“ getroffen und nachgefragt, was die genau machen.
06.06.2019 | /