Wirtschaftsquicki: Kapitalflucht

Stellt euch mal vor, ein chinesisches Unternehmen kauft den BVB. Klappt niemals? Doch! Genau das ist kürzlich in Italien dem AC Mailand passiert. Nun will die chinesische Regierung solche Investitionen begrenzen – wegen der Kapitalflucht. Was dahinter steckt, weiß eldoradio*-Reporterin Patricia Averesch.

Autor: Patricia Averesch  Serie: Wirtschaftsquicki  Ressort: Wirtschaft  Sendung: Toaster

07.12.2016 | /

Download (3.6 MB / 2:37 min)



WEITERE PODCASTS

Schrottplatz-Weihnachtsmarkt: Der Junkyard

Auf dem Junkyard in der Dortmunder Nordstadt läuft im Moment einer der ungewöhnlichsten Weihnachtsmärkte Dortmunds: Der Schrottplatz-Markt. eldoradio*-Reporter Toni Tix war da - und fands gut!
19.12.2017 | /

Die Geschichte des Adventskalenders

Es gab ihn nicht immer, den Adventskalender. Wie über die Zeit aus Kreidestrichen auf Schranktüren Adventskalender mit Leberwurst und Sexspielzeug wurden, hat eldoradio*-Reporterin Marie Kotzian herausgefunden.
19.12.2017 | /

Adventskalender Tür Nummer 9

Für die einen ist es ein liebgewonnenes Ritual, andere sind genervt von der Dauerschleife: Seit 20 Jahren laufen an Weihnachten gefühlt immer die gleichen Filme. Erkennt ihr diese drei Klassiker?
09.12.2016 | /

Adventskalender Tür Nummer 8

Endlich lernen wir in der Uni mal wirklich fürs Leben: Bei der „Campus-Cookie-Tour“ werden in verschiedenen Mensen Plätzchen-Back-Kurse für Studenten und Uni-Mitarbeiter angeboten. eldoradio*-Reporterin Marina Weidenhaupt hat in der Galerie die Knethaken kreisen lassen.
08.12.2016 | /