Wirtschaftsquicki: Kapitalflucht

Stellt euch mal vor, ein chinesisches Unternehmen kauft den BVB. Klappt niemals? Doch! Genau das ist kürzlich in Italien dem AC Mailand passiert. Nun will die chinesische Regierung solche Investitionen begrenzen – wegen der Kapitalflucht. Was dahinter steckt, weiß eldoradio*-Reporterin Patricia Averesch.

Autor: Patricia Averesch  Sendung: Toaster

07.12.2016 | /

Download (3.6 MB / 2:37 min)



WEITERE PODCASTS

Maskenpflicht - KURT-Kurier vom 21.04.2020

Die Themen: Maskenpflicht während Corona, Trump fordert Einwanderungsstopp in die USA, Bundesliga startet vermutlich mit Geisterspielen, Israel Koalitionsbildung, FZW feiert digital Tanz in den Mai, Neues Autokino in Hörde
21.04.2020 | /

Start des digitalen Semesters - KURT-Kurier vom 20.04.20

Die Themen: TU Dortmund startet ins digitale Semester / Einkaufsgeschäfte öffnen / Brexitverhandlungen starten / Mutmaßlicher Amoklauf in Kanada / BaföG für mehr Studierende / Geburt einer Schlammschildkröte im Dortmunder Zoo
20.04.2020 | /

Wie gehen Dortmunder Clubs mit der Corona-Krise um?

Vorglühen mit Freunden und dann ab in den Club - so sah bis vor kurzem wohl noch ein typischer Freitagabend bei uns Studis aus. Doch Feiern mit vielen Leuten fällt wegen des Corona-Virus natürlich erstmal flach, unsere Clubs mussten schließen. Welche Folgen die Schließung auf unsere Clubs hat und welche Alternativen zum Feiern es inzwischen online gibt fasst eldoradio*-Reporter Niklas Gräber zusammen. Stand: 10.04.2020
15.04.2020 | /

Dortmunder Museen in der Corona-Krise

Kunst gibt es aktuell nur virtuell - unsere Museen haben wegen der Corona-Krise geschlossen. Wie die aktuelle Lage dort aussieht und welche Aternativen sich unsere Mueseen ausgedacht haben, darüber informiert eldoradio*-Reporterin Laura Kampmann. Stand: 10.04.2020
15.04.2020 | /