Wirtschaftsquicki: Kapitalflucht

Stellt euch mal vor, ein chinesisches Unternehmen kauft den BVB. Klappt niemals? Doch! Genau das ist kürzlich in Italien dem AC Mailand passiert. Nun will die chinesische Regierung solche Investitionen begrenzen – wegen der Kapitalflucht. Was dahinter steckt, weiß eldoradio*-Reporterin Patricia Averesch.

Autor: Patricia Averesch  Serie: Wirtschaftsquicki  Ressort: Wirtschaft  Sendung: Toaster

07.12.2016 | /

Download (3.6 MB / 2:37 min)



WEITERE PODCASTS

Smart City

Anfang November findet in Dortmund die Digitale Woche statt. Dabei geht es unter anderem in Workshops und Vorträgen um Themen der Digitalisierung. Mit dabei sind auch Teilnehmer einer Vereinigung, die Dortmund zur Smart City machen wollen. eldoradio*-Reporter Julian Napierala erläutert, was Smart City überhaupt genau sind ud wie weit Dortmund in Sachen Smart City vereits ist.
04.11.2019 | /

Aktionstage Nachhaltigkeit beim Studierendenwerk Dortmund

Das Studierendenwerk Dortmund hat bei den Aktionstagen Nachhaltigkeit mitgemacht und probeweise nachhaltige Gerichte angeboten. eldoradio*-Reporterin Melissa Leonhardt berichtet, was es an diesen Aktionstagen zu Essen gab und wie es sonst mit der Nachhaltigkeit beim Studierendenwerk Dortmund aussieht.
03.06.2019 | /

Gans schön sch***

Sie sind laut, ein bisschen furchteinflößend und... naja..."haben einen sehr großen, dicken Kot": Gänse, die Parks und Grünflächen in NRW heimsuchen. Viele Parkbesucher sind mit dem Federvieh auf Kriegsfuß. eldoradio*-Reporterin Lisa Posorske nimmt die "beschissene" Situation gelassen.
24.05.2017 | /

Alarmstufe Rot

Autounfälle und Erdbeben am eigenen Leib erleben - das geht momentan bei einer Sonderausstellung der DASA Arbeitswelt in Dortmund. Eldoradio*-Reporter Max Drews hat es für euch ausprobiert.
05.05.2017 | /