Wirtschaftsquicki: Kapitalflucht

Stellt euch mal vor, ein chinesisches Unternehmen kauft den BVB. Klappt niemals? Doch! Genau das ist kürzlich in Italien dem AC Mailand passiert. Nun will die chinesische Regierung solche Investitionen begrenzen – wegen der Kapitalflucht. Was dahinter steckt, weiß eldoradio*-Reporterin Patricia Averesch.

Autor: Patricia Averesch  Serie: Wirtschaftsquicki  Ressort: Wirtschaft  Sendung: Toaster

07.12.2016 | /

Download (3.6 MB / 2:37 min)



WEITERE PODCASTS

Kindheitstraum: Carrerabahn

Mit Miniaturautos auf einer Plastikrennbahn durch die Kurven rasen und sich dabei die Daumen an einem Drücker platt drücken. Der ehemalige Büroangestellte Jürgen Jurzitza hat den Kindheitstraum Carrerabahnfahrer zum Beruf gemacht. eldoradio*-Reporterin Maren Bednarczyk hat ihn getroffen.
04.06.2014 | /

Wahlen in Dortmund - Randale am Rathaus

Dortmund hat gewählt - und zwar nicht nur die Abgeordneten für das Europäische Parlament, sondern auch einen neuen Oberbürgermeister. OB Ullrich Sierau (SPD) hat die Wahl zwar gewonnen, aber weil er keine absolute Mehrrheit erreicht hat, gibt es eine Stichwahl. Außerdem kam es gestern Abend zu einem Eklat, weil Rechtsextreme das Rathaus stürmen wollten. Unserer eldoradio*-Reporterin Bettina Ansorge war dabei.
26.05.2014 | /

Kneipen Kwiz im Kumpel Erich

Das Kneipen Kwiz ist in anderen Städten schon eine feste Institution, jetzt kommt es nach Dortmund. Lukas Gajewski und Konstantin Fischer haben uns erzählt, was euch erwartet.
11.04.2014 | /