"Flucht mal Drei" - Ein halbes Leben auf der Flucht

Ella war ihr halbes Leben auf der Flucht. Im ersten Weltkrieg floh sie mit ihren Eltern. Im zweiten Weltkrieg musste sie dann mit ihrem Mann und ihren Kindern flüchten. Später ist sie dann auch noch aus der ehemaligen DDR in den Westen geflohen. Jil Frangenberg vom Uni-TV-Sender do1 stellt uns die 102-Jährige vor.

Autor: Jil Frangenberg  Serie: Themenwoche Flucht und Vertreibung  Ressort: Wort  Sendung: Toaster

22.01.2015 | /

Download (3.25 MB / 3:33 min)



WEITERE PODCASTS

Wissen der Woche: Planeten

Die Astronomen sind mal wieder in Aufregung. Diesmal nicht wegen der Sonde Rosetta, sondern wegen eines neuen Planeten. Manche Forscher vermuten, dass es hinter Neptun doch noch einen unentdeckten Planeten in unserem Sonnensystem geben muss. eldoradio*-Reporter Martin Maly erklärt, was die Forscher so verrückt macht.
20.11.2014 | /

Wissen der Woche: Palästina

Die Lage in Nahost spitzt sich weiter zu. Aber was weiß man eigentlich über den Konflikt? Da kämpfen Israelis gegen Palästinenser. Das Land Israel kann man noch einordnen, bei Palästina wird es da schon schwieriger. Ist das ein eigener Staat, welche Staaten erkennen Palästina an und woher bekommen die das Geld im Konflikt mit Israel?
17.07.2014 | /

Wissen der Woche: Weiße Elefanten

Die Vorrunde der WM ist für die meisten Teams fast überstanden. Dann finden in einigen Stadion schon gar keine Spiele mehr statt. War die WM für Brasilien also nur ein teurer Spaß? eldoradio*-Reporter Lukas Haag hat Infos über die WM-Stadien in Südafrika gesammelt und ist auf Weiße Elefanten gestoßen.
26.06.2014 | /

Wissen der Woche: Monarchie

Der spanische König Juan Carlos hat am Montag abgedankt, jetzt soll sein Sohn Felipe König werden. Doch viele Spanier wollen weg von der Monarchie. eldoradio*-Reporter Lukas Haag erklärt im Wissen der Woche, wo es in Europa überhaupt noch Monarchien gibt und welche Vor- und Nachteile die mit sich bringen.
05.06.2014 | /