"Flucht mal Drei" - Ein halbes Leben auf der Flucht

Ella war ihr halbes Leben auf der Flucht. Im ersten Weltkrieg floh sie mit ihren Eltern. Im zweiten Weltkrieg musste sie dann mit ihrem Mann und ihren Kindern flüchten. Später ist sie dann auch noch aus der ehemaligen DDR in den Westen geflohen. Jil Frangenberg vom Uni-TV-Sender do1 stellt uns die 102-Jährige vor.

Autor: Jil Frangenberg  Serie: Themenwoche Flucht und Vertreibung  Ressort: Wort  Sendung: Toaster

22.01.2015 | /

Download (3.25 MB / 3:33 min)



WEITERE PODCASTS

Glosse: Auslandssemester

Ab ins Ausland - aber nix geplant. Für die einen wäre das eine Katastrophe, eldoradio*-Reporterin Rebecca Zöller nimmt's gelassen:
17.01.2019 | /

Portrait Maeckes

Maeckes! Nein kein schlechtes Fast-Food. Feinster Hip-Hop. Maeckes ist ein Mitglied der Rap-Band die Orsons. Sein neues Album heißt „Tilt“. Eldoradio-Reporter Lion Montico hat ihn vor seinem Konzert getroffen.
16.12.2016 | /

Interview mit der Band Rangleklods

Interview mit Pernille Smith-Sivertsen und Esben Nørskov Andersen alias Rangleklods.
21.05.2015 | /

Campus Ruhrcomer Contest: Nadine Blida

Am Samstag ist der Vorentscheid des Campus Ruhrcomer Contests in Dortmund. Mit dabei sind Heldmanns Sohn, Nadine Blida, Joormade und The Corssheads. Aber nur einer kommt ins Finale. eldoradio* stellt euch die Musiker vor. Diesmal: Nadine Blida. Mehr Infos zu Nadine Blida gibt's hier: http://nadine-blida.de/
14.05.2015 | /