"Flucht mal Drei" - Ein halbes Leben auf der Flucht

Ella war ihr halbes Leben auf der Flucht. Im ersten Weltkrieg floh sie mit ihren Eltern. Im zweiten Weltkrieg musste sie dann mit ihrem Mann und ihren Kindern flüchten. Später ist sie dann auch noch aus der ehemaligen DDR in den Westen geflohen. Jil Frangenberg vom Uni-TV-Sender do1 stellt uns die 102-Jährige vor.

Autor: Jil Frangenberg  Serie: Themenwoche Flucht und Vertreibung  Ressort: Wort  Sendung: Toaster

22.01.2015 | /

Download (3.25 MB / 3:33 min)



WEITERE PODCASTS

Der Kaputte Toaster - #25 Bambusleitung

Julian ist in Tansania. Viktor ist in Leverkusen. Ein weiter Weg den das Internet da zurücklegen muss. Wie gut das klappt gibt's in der neue Folge vom kaputten Toaster. Außerdem sprechen Julian und Viktor noch über Wörter bei denen sie direkt schlechte Laune kriegen und Julian fährt 15 Stunden Zug. So etwas wie eine Spezial-Folge.
12.10.2019 | /

Buchrezension - Das Institut von Stephen King

Viele halten Übernatürliche Kräfte für Humbug. Allerdings wird dazu immer wieder wissenschaftlich geforscht. Beispielsweise an der Universität Freiburg im Breisgau. Wie es in echt wäre paranormale Fähigkeiten zu haben, beschreibt Stephen King in seinem neuen Roman „Das Institut“. eldoradio*-Reporterin Linda Cedli hat das Buch für euch gelesen:
30.09.2019 | /

Glosse - Oktoberfest

Die Wiese'n in München ist das weltweit größte Volksfest. Für Weißwurst, Brezen und Bier muss man aber längst nicht mehr bis nach Bayern fahren - auch bei uns im Ruhrgebiet gibt es zahlreiche Veranstaltungen. Aber was ist eigentlich am Feiern in Dirndel oder Lederhose so toll? eldoradio*-Reporter Robin Ulrich hat`s für uns zusammengefasst:
30.09.2019 | /

Der Kaputte Toaster #24 - Fell am Lenkrad

Fell am Lenkrad oder eine Deutschlandfahne auf der Hutablage. Was sind die schlimmsten Dinge, die man mit seinem Auto machen kann? Genau darüber diskutieren Viktor und Julian in der neuen Folge. Auch sonst dreht sich alles um des Deutschen liebstes Ding: Das Auto. So sammelt Viktor fleißig Strafzettel in Saarbrücken, wo Julian ihn für diese Folge besucht hat.
12.09.2019 | /