"Flucht mal Drei" - Ein halbes Leben auf der Flucht

Ella war ihr halbes Leben auf der Flucht. Im ersten Weltkrieg floh sie mit ihren Eltern. Im zweiten Weltkrieg musste sie dann mit ihrem Mann und ihren Kindern flüchten. Später ist sie dann auch noch aus der ehemaligen DDR in den Westen geflohen. Jil Frangenberg vom Uni-TV-Sender do1 stellt uns die 102-Jährige vor.

Autor: Jil Frangenberg  Ressort: Wort  Sendung: Toaster

22.01.2015 | /

Download (3.25 MB / 3:33 min)



WEITERE PODCASTS

Wie viele Sprachen sprecht ihr?

Die Bibliothek in Dortmund hat jetzt noch mehr Fremdsprachen in ihrem Katalog. Sie hat Medien in 111 Sprachen in ihrem Angebot. eldoradio*-Reporter Richard Steisslinger wollte wissen, wie es bei den Studenten auf dem Campus mit den Fremdsprachen aussieht.
08.12.2017 | /

Umfrage: Schon Bock auf den Weihnachtsmarkt?

Heute ist der Tag, um das erste Türchen am Adventskalender aufzumachen. Und damit beginnt der Weihnachtswahnsinn inklusive Weihnachtsmarkt so richtig. Aber - habt ihr da eigentlich schon Bock drauf? Warum ihr euch jetzt schon auf dem Weihnachtsmarkt rumtreibt, hat euch eldoradio*-Reporterin Marie Eickhoff gefragt.
01.12.2015 | /

TU - änder' dich! Aber wie?

Meckern kann jeder. Ihr besonders gut. Deswegen haben wir mal rumgefragt: Was soll sich denn an der TU Dortmund denn mal ganz dringend ändern?
07.04.2015 | /