"Flucht mal Drei" - Ein halbes Leben auf der Flucht

Ella war ihr halbes Leben auf der Flucht. Im ersten Weltkrieg floh sie mit ihren Eltern. Im zweiten Weltkrieg musste sie dann mit ihrem Mann und ihren Kindern flüchten. Später ist sie dann auch noch aus der ehemaligen DDR in den Westen geflohen. Jil Frangenberg vom Uni-TV-Sender do1 stellt uns die 102-Jährige vor.

Autor: Jil Frangenberg  Serie: Themenwoche Flucht und Vertreibung  Ressort: Wort  Sendung: Toaster

22.01.2015 | /

Download (3.25 MB / 3:33 min)



WEITERE PODCASTS

Der eldoradio* Nachschuss

Derby-Time in Dortmund: eldoradio*-Reporterin Christina Strunck fasst das Fussball Wochenende zusammen.
31.10.2016 | /

Nachschuss: Superman schlägt Batman

Batman Pierre-Emerick Aubameyang kommt mit dem BVB in Hamburg unter die Räder - und Torschütze Pierre-Michel Lasogga mutiert zum Superman.
23.11.2015 | /

Nachschuss: Das DFB-Märchen

Gekauft oder nicht gekauft? Das ist hier gerade die Frage. Zumindest wenn es um die WM 2006 geht. Wir haben das staubige Märchenbuch ausgepackt und erzählen euch von den Aufklärungsarbeiten des tapferen Ritters Niersbach.
26.10.2015 | /

Nachschuss: Bastelstunde in der Bundesliga

Buntstifte raus und aufgepasst! Für euch gibt’s diese Woche den Nachschuss zum Spieltag in der Bastelvariante.
19.10.2015 | /