Alarmstufe Rot

Eins der bekanntesten Unglücke der Welt ist ohne Zweifel das der Titanic – am 14. April 1912 ist das damals größte Schiff der Welt mit einem Eisberg zusammengestoßen, von den über 2000 Passagieren konnten nur knapp 700 gerettet werden. Mit solchen großen Katastrophen, aber auch mit kleineren beschäftigt sich aktuell eine Sonderausstellung der DASA Arbeitswelt in Dortmund – eldoradio*-Reporter Max Drews hat am eigenen Leib erfahren, wie sich Autounfälle und Erdbeben anfühlen.

Autor: Max Drews  Serie: Beiträge  Ressort: Lokales  Sendung: Toaster

05.05.2017 | /

Download (4.82 MB / 3:30 min)



WEITERE PODCASTS

KURT - Das Thema: Digitale Uni in Zeiten von Corona

Mit zwei Wochen Verspätung ist das Semester Ende April an der TU Dortmund gestartet - allerdings als digitales Sommersemester. In unserem neuen Podcast KURT - Das Thema spricht Moderator Tobi Bitter mit den eldoradio*-Reporter*innen über die Bib, Hochschulsport, Praktika im Homeoffice und Studierende mit Nebenjob. Außerdem bekommt Ihr wertvolle Tipps für das Homeoffice.
08.05.2020 | /

Tod von Ahmaud Arbery: Rassismus in den USA - KURT-Kurier vom 08.05.2020

Die Themen: Der Tod von Ahmaud Arbery - Rassismus in der USA, 1000 Eilanträge gegen Corona-Maßnamen, BAföG-Auszahlung bei Corona-Arbeit, Gastronomie-Sterben im Kreuzviertel und ein Hackerangriff auf die Ruhr-Uni-Bochum.
08.05.2020 | /

Kritik an der Heinsberg-Studie – KURT-Kurier vom 07.05.2020

Die Themen: Kritik an der Heinsberg-Studie, die Lockerungen der Corona-Maßnahmen, Entscheidung in Israel, Verbraucher und Verbraucherinnen wollen weniger Bahn fahren, der BVB bereitet sich auf den Bundesliga-Start vor und die digitale Lehre an der Uni bleibt bestehen.
07.05.2020 | /

Die Lockerungen in der Coronakrise – KURT-Kurier vom 06.05.2020

Die Themen: Die Bundesregierung beschließt Lockerungen der Corona-Maßnahmen, ein neues Entwicklungshilfe-Konzept für Deutschland, der Schadensersatz-Prozess um den Germanwings-Absturz beginnt, Großbritannien hat die meisten Corona-Tode zu beklagen, Lockerungen in Dortmund und neues zu den StuPa-Wahlen.
06.05.2020 | /