Alarmstufe Rot

Eins der bekanntesten Unglücke der Welt ist ohne Zweifel das der Titanic – am 14. April 1912 ist das damals größte Schiff der Welt mit einem Eisberg zusammengestoßen, von den über 2000 Passagieren konnten nur knapp 700 gerettet werden. Mit solchen großen Katastrophen, aber auch mit kleineren beschäftigt sich aktuell eine Sonderausstellung der DASA Arbeitswelt in Dortmund – eldoradio*-Reporter Max Drews hat am eigenen Leib erfahren, wie sich Autounfälle und Erdbeben anfühlen.

Autor: Max Drews  Serie: Beiträge  Ressort: Lokales  Sendung: Toaster

05.05.2017 | /

Download (4.82 MB / 3:30 min)



WEITERE PODCASTS

Ist Dorstfeld eine Nazihochburg? Interview mit Micha Neumann

Dem Dortmunder Stadtteil Dorstfeld wird nachgesagt eine Nazihochburg zu sein. eldoradio*-Moderator Nikolas Golsch hat sich mit Micha Neumann von den Quartiersdemokraten über die Situation in Dorstfeld unterhalten.
04.06.2019 | /

Interview: Leben auf anderen Planeten

In Science-Fiction Filmen wie "Passengers" und "Interstellar" wird es immer wieder thematisiert – dass Menschen irgendwann mal auf einem anderen Planeten leben. Ist das grundsätzlich möglich? Wir sprechen mit Susanne Hüttemeister, Leiterin des Planetariums in Bochum und Professorin für Astrophysik an der Ruhr Uni Bochum.
27.11.2018 | /

Interview mit Sänger Florian Hartfiel

Die Doku „Der Klang der Stimme“ von Bernhard Weber läuft seit dem 1. November in Deutschland. Bei einigen Sonderveranstaltungen ist auch der Sänger Florian Hartfiel dabei. Unter anderem war er auch bei der Aufführung in der Schauburg in Dortmund dabei. Nach dem Film hatte eldoradio*-Reporterin Linda Cedli noch die Gelegenheit genutzt und Florian u.a. Fragen zu seinem Werdegang und dem Film „Der Klang der Stimme“ gestellt.
20.11.2018 | /

Darjeeling im Interview

Die Wuppertaler Band "Darjeeling" war zu Gast bei uns im eldoradio*-Studio. Warum sie Postkraut-Musik machen und was es mit Debutalbum auf sich hat, hört ihr im Interview.
19.06.2018 | /