Alarmstufe Rot

Eins der bekanntesten Unglücke der Welt ist ohne Zweifel das der Titanic – am 14. April 1912 ist das damals größte Schiff der Welt mit einem Eisberg zusammengestoßen, von den über 2000 Passagieren konnten nur knapp 700 gerettet werden. Mit solchen großen Katastrophen, aber auch mit kleineren beschäftigt sich aktuell eine Sonderausstellung der DASA Arbeitswelt in Dortmund – eldoradio*-Reporter Max Drews hat am eigenen Leib erfahren, wie sich Autounfälle und Erdbeben anfühlen.

Autor: Max Drews  Serie: Beiträge  Ressort: Lokales  Sendung: Toaster

05.05.2017 | /

Download (4.82 MB / 3:30 min)



WEITERE PODCASTS

Generationenwoche

Am Ende des zweiten Weltkriegs musste die Oma von eldoradio*-Reporterin Paulina Würminghausen im Alter von sechs Jahren aus Danzig fliehen. Für unsere Generationenwoche hat Paulina über die schlimmen Ereignisse von damals mit ihrer Oma geredet.
12.06.2019 | /

Drei-Punkte-Plan gegen Retouren-Vernichtung

Vier Prozent unserer Retouren schmeißen Online-Händler in den Müll. Das soll jetzt verboten werden. Um zu verhindern, dass Produkte im Müll landen, hat Grünen Fraktionschefin Göring-Eckhardt nun einen Drei-Punkte-Plan vorgestellt. eldoradio*-Reporter Lukas Erbrich erläutert, was genau in diesem Plan drin steht.
11.06.2019 | /

Hilft ein neues Wirtschaftssystem gegen den Klimawandel?

Den Klimawandel mit einem neuen Wirtschaftssystem aufhalten. Das ist mal eine ungewöhnliche Idee. eldoradio*-Reporter Till Krause hat sich genauer angeschaut, was das für ein Wirtschaftssystem ist und wie es im Kampf gegen den Klimawandel helfen könnte:
30.11.2017 | /

Perugia: 10 Jahre nach dem Mord an Meredith Kercher

Genau vor 10 Jahren ist im italienischen Perugia die Austauschstudentin Meredith Kercher brutal ermordet worden. Wie hat sich die Stadt von dem Skandal erholt? eldoradio*-Reporterin Nele Posthausen ist auch für ein Auslandssemester nach Perugia gegangen und hat der Geschichte nachgespürt.
03.11.2017 | /