Holocaust - Flucht mit fünf Jahren

Diesen Sonntag ist es 74 Jahre her, dass die Rote Armee das Konzentrationslager in Auschwitz befreite. Sechs Millionen Juden wurden von den Nazis im Holocaust ermordet - nur wenige konnten entkommen. Eine von Ihnen ist Tamar Dreifuss – Sie wurde als fünfjährige von den Nazis zum Tode verurteilt und überlebte trotzdem.

Autor: Lena Heising  Serie: Porträt  Sendung: KURT

25.01.2019 | /

Download (3.74 MB / 2:43 min)



WEITERE PODCASTS

Tod von Ahmaud Arbery: Rassismus in den USA - KURT-Kurier vom 08.05.2020

Die Themen: Der Tod von Ahmaud Arbery - Rassismus in der USA, 1000 Eilanträge gegen Corona-Maßnamen, BAföG-Auszahlung bei Corona-Arbeit, Gastronomie-Sterben im Kreuzviertel und ein Hackerangriff auf die Ruhr-Uni-Bochum.
08.05.2020 | /

Kritik an der Heinsberg-Studie – KURT-Kurier vom 07.05.2020

Die Themen: Kritik an der Heinsberg-Studie, die Lockerungen der Corona-Maßnahmen, Entscheidung in Israel, Verbraucher und Verbraucherinnen wollen weniger Bahn fahren, der BVB bereitet sich auf den Bundesliga-Start vor und die digitale Lehre an der Uni bleibt bestehen.
07.05.2020 | /

Die Lockerungen in der Coronakrise – KURT-Kurier vom 06.05.2020

Die Themen: Die Bundesregierung beschließt Lockerungen der Corona-Maßnahmen, ein neues Entwicklungshilfe-Konzept für Deutschland, der Schadensersatz-Prozess um den Germanwings-Absturz beginnt, Großbritannien hat die meisten Corona-Tode zu beklagen, Lockerungen in Dortmund und neues zu den StuPa-Wahlen.
06.05.2020 | /

Die Ergebnisse der Heinsberg-Studie – KURT-Das Thema vom 05.05.20

Die Themen: Welche Schlüsse lassen sich aus der Heinsberg-Studie ziehen, Fluggutscheine sind ungültig, der Autogipfel startet heute, Ferien in Mecklenburg-Vorpommern, Kalous Video gefährdet den Bundesliga-Neustart und Forscher der TU Dortmund arbeiten an einem Corona-Test.
05.05.2020 | /