Holocaust - Flucht mit fünf Jahren

Diesen Sonntag ist es 74 Jahre her, dass die Rote Armee das Konzentrationslager in Auschwitz befreite. Sechs Millionen Juden wurden von den Nazis im Holocaust ermordet - nur wenige konnten entkommen. Eine von Ihnen ist Tamar Dreifuss – Sie wurde als fünfjährige von den Nazis zum Tode verurteilt und überlebte trotzdem.

Autor: Lena Heising  Serie: Porträt  Ressort: Politik  Sendung: KURT

25.01.2019 | /

Download (3.74 MB / 2:43 min)



WEITERE PODCASTS

Filmrezension: Push – Für das Grundrecht auf Wohnen

Wohnraum wird immer teuer. Allein seit dem letzten Jahr sind die Mieten über 2 Prozent gestiegen. Die Doku „Push – Für das Grundrecht auf Wohnen“ erläutert die Probleme der steigenden Mieten und des knappen Wohnraums. eldoradio*-Reporterin Charlotte Raskopf weiß, ob die Doku sehenswert ist.
06.06.2019 | /

Skurrile Lebewesen der Weltmeere

In den Tiefen der Weltmeere gibt es skurrile Lebewesen wie z.B. die Hasselhoff-Krabbe. Welche merkwürdigen Lebewesen sich sonst noch in den Tiefen der Weltmeere tümmeln, weiß eldoradio*-Reporterin Linda Kircheis.
06.06.2019 | /

Filmrezension: Das Leben meiner Tochter

Organspendeausweis ja oder nein? Das ist eine ziemlich schwierige Frage. Mit dem Thema „Organsende“ beschäftigt sich auch der Film „Das Leben meiner Tochter“. eldoradio*- Reporterin Inga Kausch hat sich den Film mal für euch angeschaut und verrät, ob der sich zu gucken lohnt.
06.06.2019 | /

Food Sharing

Weggeworfene Lebensmittel aus Mülleimern mitzunehmen, ist momentan noch illegal. Es gibt aber auch legale Wege Lebensmittel zu retten. Einer davon heißt „Food Sharing“. eldoradio*-Reporterin Manuela Promberger hat sich mit Mitgliedern von „Food Sharing“ getroffen und nachgefragt, was die genau machen.
06.06.2019 | /