Wissen der Woche - Wahlcomputer

In Indien ist seit Montag Parlamentswahl. Und das ist eine echte logistische Herausforderung - über 800 Millionen Inder dürfen wählen gehen. Das sind mehr Wähler, als die Europäische Union, die USA und Russland zusammen an Wählern haben. Damit die Wahl schnell und einfach abläuft, wählen die Inder auf Wahlcomputern. Die sind allerdings ziemlich umstritten. eldoradio*-Reporterin Christina Schneider erklärt im „Wissen der Woche“, was die Tücken der Computer sind.

Autor: Christina Schneider  Serie: Wissen der Woche  Sendung: Toaster

10.04.2014 | /

Download (3.68 MB / 2:40 min)



WEITERE PODCASTS

Needle Spiking - K.O.-Tropfen per Spritze

Einfach mal alles um sich herum vergessen - das sollte beim Feiern in Clubs eigentlich möglich sein. Leider gibt es da aber ein Problem: K.O.-Tropfen. In Großbritannien gibt es jetzt eine besonders krasse Variante davon, das „Needle Spiking". Das bedeutet, dass K.O.-Tropfen nicht etwa über Getränke verabreicht, sondern den Opfern direkt mit einer Nadel injiziert werden. Eldoradio*-Reporterin Leslie Stracke hat mit Dortmunder Club-Besitzern und der Hilfsorganisation für Kriminalitätsopfer "Weißer Ring" über das Thema gesprochen.
27.11.2021 | /

Nachschuss 12. Spieltag

Im Fußball geht‘s ja manchmal rauf und runter - man könnte fast sagen, dass der Fußball ein Zirkus ist. Und auch dieses Wochenende war mal wieder richtig was los. Eldoradio* Reporter Bjarne Overkott hat das Fußball-Wochenende satirisch für euch aufbereitet:
27.11.2021 | /

Dreimal Gelb #001 - Ballmagneten und Ruhrpottnostalgie

Der Fußballpodcast „Dreimal Gelb“ feiert seine Premiere bei Eldoradio! Diesmal sprechen Christopher Baczyk, Tim Geisemann und Bastian Gerling über ein Youngster-Trio, die Bedeutung von Standardsituationen und nostalgische Erinnerungen an eine Saison, in der der VfL Bochum vor dem BVB stand. Abgerundet wird das ganze von dem Abschlussspiel "Wer bin ich?"
23.11.2021 | /

2G auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt - wie streng wird kontrolliert?

Der Dortmund Weihnachtsmarkt hat eröffnet und wie bei allen städtischen Veranstaltungen in Dortmund gilt coronabedingt die 2G-Regel. Aber wird die Regel auch eingehalten und wie streng wird konrolliert? eldoradio*-Reporter Henri Schlund hat es für uns ausprobiert:
19.11.2021 | /