Wissen der Woche - Wahlcomputer

In Indien ist seit Montag Parlamentswahl. Und das ist eine echte logistische Herausforderung - über 800 Millionen Inder dürfen wählen gehen. Das sind mehr Wähler, als die Europäische Union, die USA und Russland zusammen an Wählern haben. Damit die Wahl schnell und einfach abläuft, wählen die Inder auf Wahlcomputern. Die sind allerdings ziemlich umstritten. eldoradio*-Reporterin Christina Schneider erklärt im „Wissen der Woche“, was die Tücken der Computer sind.

Autor: Christina Schneider  Serie: Wissen der Woche  Sendung: Toaster

10.04.2014 | /

Download (3.68 MB / 2:40 min)



WEITERE PODCASTS

So weit, so gut #003 - Reisevorbereitungen

Ich packe meinen Koffer … und nehme mit? Schlafsack? Flip Flops? Wo gibt‘s eigentlich die günstigsten Flüge? Und wieso lohnt es sich, immer ein kleines Vorhängeschloss einzupacken? Das alles und noch viel mehr klären wir in dieser Folge.
04.09.2021 | /

Glosse zum Triell

„Wenn zwei zu doof sind, freut sich der Dritte“, stand neulich erst in der Hamburger Morgenpost. Das gilt wohl auch für die Bundestagswahl am 26. September. Ins Kanzleramt einziehen wird dann sehr wahrscheinlich jemand von den Dreien: Armin Laschet von der CDU, Olaf Scholz von der SPD oder Annalena Baerbock von den Grünen. eldoradio*-Reporter Malte Harzem hat die drei Kanzlerkanditaten zum (fiktiven) "Telefon-Triell" geladen.
29.08.2021 | /

Vetternwirtschaft #18 - Spider-Man 3 Recap

Dominic ist zurück! Mit Lea und Justin gibt es drei Protagonisten in dieser Folge. Das passt gut, denn es geht um den dritten und letzten Teil der Spider-Man Filme von Sam Raimi! Es wird also ein letztes Mal das Leben des Tobey Magiure Spider-Mans besucht! Wort für Wort wird auch dieser Superheldenklassiker analysiert. Bei eldoradio* findet ihr die erste Stunde des Podcasts, den Rest der insgesamt 3 Stunden langen Folge auf Youtube. Viel Spaß mit der Folge.
28.08.2021 | /

So weit, so gut #002 - Mikroabenteuer: Kleine Reisen vor der Haustür

Dieses Mal zeigen wir euch, dass es gar nicht viel braucht für ein Abenteuer. Einfach mal vor die Tür gehen, rauskommen und die eigene Umgebung entdecken. Kleine Expeditionen für zwischendurch und dazu noch ganz coronafreundlich!
23.08.2021 | /