Filmrezension: "Meine Brüder und Schwestern im Norden"

Was wir von Nordkorea zu sehen und zu hören bekommen, ist eigentlich immer das gleiche: Militär-Paraden mit Panzern und Raketen, Kriegsdrohungen und nicht zuletzt die drei Generationen der Diktatoren und ihre hysterisch huldigende Gefolgschaft. Der neue Film von Sung-Hyung Cho, der heute im Kino anläuft, will hinter diese Fassade blicken. In Dortmund ist der Film im sweetSixteen-Kino im Depot zu sehen, in Bochum zeigt das Kino Endstation im Bahnhof Langendeer den Streifen.

Autor: Nikolas Golsch  Serie: Rezensionen  Ressort: Kino  Sendung: Toaster

14.07.2016 | /

Download (4.82 MB / 3:30 min)



WEITERE PODCASTS

Adventskalender Tür Nummer 7

Die Weihnachtsgeschichte aus der Bibel? War uns zu langweilig! eldoradio*-Reporterin Lisa Tüch ist über den Campus gefegt und hat mit euch Geschichte geschrieben – nämlich eine eigene Weihnachtsstory. So viel vorab: Ihr solltet euch beim Wichteln vor eingedellten gelblichen Paketen hüten…
07.12.2016 | /

40 Jahre Journalistik an der TU Dortmund

Das Institut für Journalistik wird 40. eldoradio*-Reporterin Patricia Averesch war für uns auf der Geburtstagsparty.
31.10.2016 | /