Filmrezension: "Meine Brüder und Schwestern im Norden"

Was wir von Nordkorea zu sehen und zu hören bekommen, ist eigentlich immer das gleiche: Militär-Paraden mit Panzern und Raketen, Kriegsdrohungen und nicht zuletzt die drei Generationen der Diktatoren und ihre hysterisch huldigende Gefolgschaft. Der neue Film von Sung-Hyung Cho, der heute im Kino anläuft, will hinter diese Fassade blicken. In Dortmund ist der Film im sweetSixteen-Kino im Depot zu sehen, in Bochum zeigt das Kino Endstation im Bahnhof Langendeer den Streifen.

Autor: Nikolas Golsch  Serie: Rezensionen  Ressort: Kino  Sendung: Toaster

14.07.2016 | /

Download (4.82 MB / 3:30 min)



WEITERE PODCASTS

Im Gespräch mit Diedrich Diederichsen

Diedrich Diederichsen - Kulturwissenschaftler, Kurator, Theoretiker sowie Journalist und Autor. Vor dem Hintergrund aktueller Diskurse um den spekulativen Realismus, Poptheorie und Relevanz, Subjekt, Science Fiction, Sounds und Kunst richteten wir ein paar Fragen an Diedrich Diederichsen.
28.09.2015 | /