Filmrezension: "Meine Brüder und Schwestern im Norden"

Was wir von Nordkorea zu sehen und zu hören bekommen, ist eigentlich immer das gleiche: Militär-Paraden mit Panzern und Raketen, Kriegsdrohungen und nicht zuletzt die drei Generationen der Diktatoren und ihre hysterisch huldigende Gefolgschaft. Der neue Film von Sung-Hyung Cho, der heute im Kino anläuft, will hinter diese Fassade blicken. In Dortmund ist der Film im sweetSixteen-Kino im Depot zu sehen, in Bochum zeigt das Kino Endstation im Bahnhof Langendeer den Streifen.

Autor: Nikolas Golsch  Serie: Rezensionen  Ressort: Kino  Sendung: Toaster

14.07.2016 | /

Download (4.82 MB / 3:30 min)



WEITERE PODCASTS

Kuriose Weihnachts-Apps

Sind wir mal ehrlich: Es gibt schon sehr viel unnötigen und seltsamen Kram zu Weihnachten. Zum Beispiel einen Wurst-Adventskalender, singende Weihnachtskugeln oder mit Nikolausstrümpfen bedrucktes Klopapier. Kurios wird es auch, wenn man im App-Store nach „Weihnachten“ sucht - weiß eldoradio*-Reporterin Kirsten Pfister.
08.12.2020 | /

Welche Streams euch trotz Corona in Weihnachtstimmung bringen

Weihnachtskonzerte und Theaterbesuche gehören eigentlich fest zur Adventszeit dazu. Durch Corona können die leider nicht vor Ort besucht werden - aber Online-Streams von Dortmunder Künstlern und Künstlerinnen bieten eine Alternative.
04.12.2020 | /

Praxiskurse für Sportstudierende abgesagt

Eigentlich wollte die TU Dortmund mit Beginn des Wintersemesters wieder Praxiskurse im Sportstudium möglich machen. Daraus wird jetzt nichts. Für die Sportstudierenden unverständlich, berichtet eldoradio*-Reporterin Kirsten Pfister.
01.12.2020 | /

Wie geht's Künstler*innen in dieser Zeit?

Große Konzerte: Gibt's nicht! Kleine Auftritte: Auch verboten. Für Künstler*innen ist es aktuell nicht leicht - das gilt auch für den Dortmunder Rapper Lyrico. Wir haben mit ihm gesprochen.
17.11.2020 | /