Corona in den USA

Kate Lambert studiert eigentlich Geologie in Rochester im Staat New York (USA). Wegen der Corona-Pandemie mussten aber alle Studierende die Uni verlassen. Wir haben mit ihr darüber gesprochen, wie ihr Studium jetzt aussieht, was sie von den Corona-Maßnahmen in den USA hält und welche Auswirkungen die Krise auf die anstehenden Präsidentschaftswahlen haben könnte. Das ganze Interview könnt ihr auf unserem Instagram-Kanal anschauen!

Autor: Simon Schulz  Serie: Interview  Ressort: Zeitgeschehen  Sendung: Schorle*

25.05.2020 | /

Download (3.46 MB / 2:31 min)



WEITERE PODCASTS

FH Studierende produzieren Musical als Bachelorarbeit

Ein Muscial als Bachelorarbeit? Fünf Studierende der FH Dortmund machen genau das. eldoradio*-Reporterin Mona Bergmann hat mit ihnen über die besonderen Herausforderungen ihres Abschlussprojekts gesprochen:
24.03.2021 | /

Online-Klausuren - Regeln und Co.

Vorlesungen von zu Hause aus besuchen? Sind wir gewohnt. Referate von zu Hause aus halten? Kennen wir. Und Klausuren? Die werden jetzt auch online geschrieben. Was ihr dabei beachten müsst, das erklärt Tanika Henke:
24.03.2021 | /

Zoom-Müdigkeit - was steckt dahinter?

Eine Online-Vorlesung und - zack - ihr könntet euch direkt wieder ins Bett legen und schlafen? Dieses Phänomen nennt man Zoom-Fatigue. eldoradio*-Reporterin Mona Bergmann weiß warum uns Video-Konferenzen so müde machen und was wir dagegen tun können:
15.02.2021 | /

Studie: psychische Belastung in der Corona-Zeit

Der Lockdown wurde bis zum 07. März verlängert. Für Studierende bedeutet das, dass sie weiterhin von zuhause aus lernen müssen. Wie belastend gerade viele jungen Menschen das finden hat eine Studie der Universität Duisburg-Essen herausgefunden. eldoradio*-Reporter Josua Vogelbusch hat die Infos dazu:
15.02.2021 | /