40 Jahre Journalistik an der TU Dortmund

Wir hier im Toaster studieren alle einen der Journalistik Studiengänge. Dabei ist das Uni-Studium aber eigentlich nicht der übliche Weg, um in den Beruf einzusteigen. Viele machen ein Fachstudium und kommen als Quereinsteiger in den Journalismus. Unser Studium hier an der Uni gibt es jetzt vierzig Jahre. Ob der Weg sich etabliert hat, weiß eldoradio*-Reporterin Patricia Averesch.

Autor: Patricia Averesch  Ressort: Campus und Leben  Sendung: Toaster

31.10.2016 | /

Download (4.05 MB / 2:57 min)



WEITERE PODCASTS

Gendergerechte Adventskalender?

Wenn ihr noch keinen Kalender habt, ist das kein Problem, die Auswahl in den Läden ist riesig. Und das ganze Gender-Marketing ist inzwischen auch in der Branche angekommen, es gibt also Kalender für Frauen, für Männer. Aber das ist Quatsch, findet eldoradio*-Reporter Maik Haubrich.
19.11.2019 | /

Pogromnacht

Vor 81 Jahren, am 9. auf den 10. November 1938, fand die sogenannte Pogromnacht statt. In dieser Nacht haben Nationalsozialisten jüdische Geschäfte und Synagogen zerstört, angezündet und ausgeraubt. Jüdische Männer und Frauen wurden ermordet und verschleppt. In Dortmund hat das Projekt Quartiersdemokraten für diesen Tag eine Gedenkveranstaltung organisiert. eldoradio*-Reporterin Wiebke Pfohl fasst zusammen, was in der Pogromnacht vor 81 passiert ist und was zum Gedenken der Opfer in Dortmund geplant ist.
13.11.2019 | /

Wenn sich Wikipedia-Macher treffen

Vortrag, Hausarbeit, Klausurvorbereitung - Wikipedia hilft in vielen Lebenslagen. In Dortmund haben sich Wikipedia-Autoren mit Bürgern getroffen und Fragen beantwortet. eldoradio*-Reporterin Rowena Mack war dabei.
11.11.2019 | /

Mehr Karneval im Pott!

Karneval - Ein Brauch, der nicht für alle was ist. Das sieht eldoradio*- Kevin Bindig anders, er ist der Meinung, das Ruhrgebiet braucht mehr Karneval.
11.11.2019 | /