Kommentar: Volle Fußball-Stadien um jeden Preis

Gestern Abend ist die deutsche Fußball-Nationalelf zum alles entscheidenden EM-Vorrunden-Spiel gegen Ungarn aufgelaufen. Millionen Menschen haben gespannt von zu Hause aus zugesehen, wie die Mannschaften am Ende mit einem 2:2 auseinandergegangen sind. Aber auch im Stadion war richtig was los. 12.000 Zuschauer*innen durften live in München dabei sein - eigentlich unter strengen Hygieneauflagen. Wie gut die eingehalten werden, interessiert den DFB und die UEFA allerdings herzlich wenig, findet eldoradio*-Reporter David Rückle.

Autor: David Rückle  Serie: Kommentar  Sendung: KURT

24.06.2021 | /

Download (1.73 MB / 1:53 min)



WEITERE PODCASTS

Eine bessere Welt, Vol.2 - KURT-Das Thema vom 21.05.21

Was können Wirtschaft und Umweltschutz bewegen, um unsere Welt ein Stück besser zu machen? Darum geht es im zweiten Teil vom KURT-Podcast "Eine bessere Welt":
21.05.2021 | /

Eine bessere Welt, Vol.1 - KURT-Das Thema vom 21.05.21

Eine bessere Welt, das geht nicht ohne Umweltschutz, Ressourcen schonen und Leute, die sich ehrenamtlich dafür einsetzen wollen. Genau darum geht's im ersten Teil vom KURT-Podcast "Eine bessere Welt".
21.05.2021 | /

Verzicht für den Glauben, die Umwelt oder den eigenen Körper - KURT-Das Thema vom 07.05.21

Im neuen Podcast geht es um das Thema Verzicht, um die Gründe dafür und die Folgen. Einerseits schauen wir auf den Verzicht aus religiösen Gründen, zum Beispiel im Ramadan oder weil jemand Priester werden möchte. Bei einer veganen Lebensweise geht es dagegen mehr um den Umweltschutz. Andererseits gibt es aber auch gesundheitliche Gründe. Wir haben mit einer jungen Frau gesprochen, die einen Drogenentzug durchgemacht hat. Und unsere Reporterin macht den Selbsttest: eine Woche ohne Zucker.
07.05.2021 | /

Die Corona-Situation an der Uni und in Dortmund - KURT-Das Thema vom 30.04.21

Wir starten in das dritte digitale Semester an der TU Dortmund. Aber wo stehen wir eigentlich gerade in puncto Corona und digitaler Uni? Darum geht's bei Lena Zaubzer.
30.04.2021 | /