Interview: Illegale Farben aus Köln

Illegale Farben schauen nach innen, statt den Zeigefinger zu erheben. Auf ihrem selftitled Debüt geht es deswegen um Roadtrips mit Automatennahrung, ständiges Weglaufen und Ausbruch aus Gewohnheiten. Beim Interview mit Julian und Nele haben die Jungs aber keinerlei Weglauf-Tendenzen gezeigt, sondern sind im Gegenteil ordentlich ins Erzählen gekommen.

Autor: Nele Posthausen  Serie: Interview  Ressort: Musik  Sendung: Musikzone

07.04.2016 | /

Download (23.79 MB / 25:59 min)



WEITERE PODCASTS

Bund-Länder-Konferenz berät über Lockdown-Verlängerung - KURT-Kurier vom 10.02.21

Die Themen: Bund und Länder diskutieren über Verlängerung des Lockdowns, Neues Gesetz soll Insektensterben stoppen, Zweites Impeachment-Verfahren gegen Trump wird durchgeführt, Deutschland schiebt afghanische Migranten ab, Wartezeiten bei Semesterticket-Rückerstattung beim AstA, Öffentlicher Nahverkehr in Dortmund startet wieder und Brauereien müssen Bier wegkippen.
10.02.2021 | /

Impfzentren in NRW gut gestartet- KURT-Kurier vom 09.02.21

Die Themen: Impfzentren in NRW sind gestartet, Schneechaos sorgt für lange Staus, zweites Impeachment-Verfahren gegen Trump gestartet, Deutschland weißt russischen Diplomaten aus, Obdachlose dürfen im Dortmunder Hauptbahnhof übernachten, TU Dortmund beginnt Forschungsprojekt zu Ungleichheit an Schulen und Safer Internet Day – Gefahren im Netz.
09.02.2021 | /

Schneechaos in Dortmund - KURT-Kurier vom 08.02.21

Die Themen: Schneechaos in Dortmund, Impfzentren in NRW starten, Österreich lockert Corona-Maßnahmen, Bundesgesundheitsminister Spahn will zweite Prämie für Klinikmitarbeiter, Polizei Dortmund kontrolliert erneut Raser auf dem Wall, Jetzt auch PCR-Tests am Dortmunder Flughafen und Tom Brady und die Tampa Bay Buccaneers gewinnen den Superbowl unter Corona-Bedingungen.
08.02.2021 | /

Cäsh auf die Täsch: Geld und wir, Vol. 2 - KURT-Das Thema vom 05.02.2021

Möglichst viel aus seinem Geld machen: Darum geht es vor allem beim richtigen Sparen. Auch wenn man nur wenig Geld zur Verfügung hat, kann man mit dem richtigen Anlegen über längere Zeit ordentlich etwas herausholen. Manche Menschen ändern aber auch ihren kompletten Lebensstil, um Geld zu sparen, wie beispielsweise Frugalistinnen und Frugalisten oder Minimalistinnen und Minimalisten.
07.02.2021 | /