Tyler The Creator - Igor

Tyler, The Creator ist vieles, aber mit Sicherheit kein Geheimtipp in der Hip-Hop-Szene mehr. Trotzdem überrascht er mit seinem neuen Album Igor. Denn auch wenn sich die Poppigkeit mit Flower Boy bereits angekündigt hat, dass ein Rapper ein komplettes Album lang auf Rap verzichtet, ist dann doch eine Überraschung.

Doch das allein macht Igor nicht zu unserem Silberling der Woche. Nunmehr zehn Jahre überdauert die Karriere des Künstlers schon. Angefangen hat er mit dem üblichen Hip-Hop-Gedöns: Frauenfeindlichkeit, Beleidigungen – man kennt das. Doch mittlerweile ist er woanders gelandet.

Und zwar mit Igor zwischen ganz viel Funk und Synthies, denen harte Beats weichen müssen – einem Album über Liebe und Freundschaft. Es ist außerdem der, ja, krönende Abschluss einer Trilogie, bestehend aus Cherry Bomb, Flower Boy und nun: Igor.

Auch entledigt sich Tyler, The Creator der genregängigen Homophobie und verkündet in I Ain’t Got Time seinen Gefallen daran „white boys since 2004“ zu küssen. In Anbetracht der letzten Alben und seiner Freundschaft zu Frank Ocean kommt das alles nicht überraschend. Aber mit Blick auf Vorurteile, Genre und Marginalisierung und Diskriminierung schwarzer, nicht heterosexueller Menschen, ist diese Weiterentwicklung jedoch ganz groß. Umso besser, wenn das auch noch musikalisch so umgesetzt wird wie auf Tyler, The Creator’s Igor.

(Sophia Sailer, eldoradio*)

RÜCKSCHAU

KW 07/2020
Blond Martini Sprite
KW 05/2020
Moon Hooch Life on other Planets
KW 03/2020
The Big Moon Walking Like We Do
KW 51/2019
Cover Digitalism - JPEG
Digitalism JPEG
KW 41/2019
Angel Olsen All Mirrors

ARCHIV

WOCHE Künstler/Band NAME DES ALBUMS/SONGS MUSIKLABEL
KW 40/2016 Christian Löffler Mare Ki Records
KW 39/2016 Warpaint Heads Up Rough Trade
KW 37/2016 Mykki Blanco Mykki Dogfood
KW 36/2016 De La Soul and the Anonymous Nobody A.O.I.
KW 35/2016 Fudge Lady Parts Lex
KW 34/2016 King Creosote Astronaut Meets Appleman Domino
KW 33/2016 Messer Jalousie Trocadero
KW 31/2016 Blood Orange Freetown Sound Domino Records
KW 30/2016 JPNSGRLS Divorce Light Organ Records
KW 29/2016 Von Wegen Lisbeth Grande Columbia