Rechtsradikale vor der EF50

Rund 50 Rechtsradikale haben am Dienstagabend auf dem Campus der TU Flyer verteilt. Die Aktion wurde von der Partei "Die Rechte" organisiert. Der Grund: Am Abend wollte sich eine anarchistische Hochschulgruppe gründen. Die Polizei erteilte Platzverweise gegen die Rechtsextremen. eldoradio*-Reporter Viktor Mülleneisen hat die Lage vom Dienstagabend zusammengefasst.

Autor: Viktor Mülleneisen  Serie: Wort  Ressort: Wort  Sendung: Toaster

11.01.2017 | /

Download (4.58 MB / 3:20 min)



WEITERE PODCASTS

Interview mit Kultur- und Wissenschaftsministerin Pfeiffer-Poensgen - Teil 3

In einem gemeinsamen Projekt haben die Campusradios aus NRW Ende Juni ein Interview mit der Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen geführt. In diesem Teil geht es um Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Digitalisierung an den Hochschulen. Das Interview hat Tim Neumann geführt.
07.07.2020 | /

Interview mit Kultur- und Wissenschaftsministerin Pfeiffer-Poensgen - Teil 2

In einem gemeinsamen Projekt haben die Campusradios aus NRW Ende Juni ein Interview mit der Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen geführt. In diesem Teil geht es ums kommende Wintersemester, das auch "Hybried-Semester" genannt wird, weil es eine Mischung aus Online- und Präsenzveranstatungen beinhalten soll. Das Interview hat Tim Neumann geführt.
07.07.2020 | /

Interview mit Kultur- und Wissenschaftsministerin Pfeiffer-Poensgen - Teil 1

In einem gemeinsamen Projekt haben die Campusradios aus NRW Ende Juni ein Interview mit der Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen geführt. In diesem Teil hat Campus NRW-Reporter Tim Neumann der Ministerin eher persönliche Fragen gestellt:
07.07.2020 | /

Abbruch für Auslandsstudium in den USA - KURT-Kurier vom 07.07.2020

Die Themen: Abbruch für Auslandsstudium in den USA, Lockdown in Gütersloh beendet, EU-Innenminister sprechen über Asylpolitik, Maskenpflicht in Deutschland bleibt, Urteil im Fall des versuchten Lehrermords in Dortmund und Unibibliothek Dortmund bekommt Auszeichnung.
07.07.2020 | /