Im Gespräch mit Diedrich Diederichsen

Wir präsentieren ein Gespräch von STEFFEN KORTHALS / DASH mit einem der größten Musik- und Kulturphilosophen der Gegenwart: DIEDRICH DIEDERICHSEN! Er hat sich seit den 80er-Jahren einen Namen gemacht als Kulturwissenschaftler, Kurator, Theoretiker sowie als Journalist und Autor in den Popkultur-Zeitschriften "Sounds" und "Spex". Seine Bücher, wie unter anderem "Sexbeat", "Freiheit macht arm" und unlängst "Über Pop-Musik", sind Meilensteine der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen und kulturellen Fragen unserer Zeit. Regelmäßig schreibt er für Zeitungen und Zeitschriften wie "Die Zeit", "TAZ", "Jungle World", "Theater Heute" und "Texte zur Kunst".Vor dem Hintergrund aktueller Diskurse um den spekulativen Realismus, Poptheorie, Subjekt, Science Fiction, Sounds und Kunst, spricht Diedrich Diederichsen mit Steffen Korthals (Dash), beantwortet Fragen, wirft neue auf, gibt Aus- und Einblicke in Gesellschaftliches und Persönliches.Die Musiksendung VINYL ASYL läuft montags, alle 14 Tage live von 20.00 bis 22.00 Uhr und beschäftigt sich mit Sounds und Hintergründen aus und zu Clubkultur und Gesellschaft.

Autor: Steffen Korthals  Ressort: Musik  Sendung: Vinyl Asyl

28.09.2015 | /

Download (43.36 MB / 31:34 min)



WEITERE PODCASTS

Amazon mischt den Einzelhandel auf

Der Online-Versandhändler Amazon hat angekündigt, Geschäfte in Deutschland zu eröffnen. eldoradio*-Reporter Till Krause erklärt die möglichen Folgen für den Einzelhandel.
19.01.2018 | /

"Fake News Award"

Donald Trump und Medien - ein schwieriges Verhältnis. Schon oft hat Trump Journalisten der falschen Berichterstattung beschuldigt. Für die seiner Meinung nach größten "Fakenews" hat er jetzt sogar einen Award verliehen. Ein Kommentar von eldoradio*-Reporter Tim Saynisch.
18.01.2018 | /

Die guten Vorsätze

Gesünder essen, mehr Sport, weniger chillen. Wenn es ins neue Jahr geht, wollen viele von uns etwas besser machen. Am 17.01. ist der "Wirf deine Neujahrsvorsätze über Bord"-Tag. eldoradio*-Reporter Steffen Ludwig braucht den Tag nicht. Bei ihm läuft es super mit seinen Neujahrsvorsätzen.
17.01.2018 | /

Facebook will privater werden

Seit es Soziale Netzwerke gibt, werden wir von allen Seiten beeinflusst. Das geht Facebook-Gründer Mark Zuckerburg jetzt aber gegen den Strich. Er will, dass sein Unternehmen durch einen neuen Algorithmus wieder "privater" wird. eldoradio*-Reporterin Alexandra Dalibor bezweifelt die guten Absichten dahinter.
16.01.2018 | /