Ein Bordell mit Puppen

Sex. Es ist Liebe, Leidenschaft, Fortpflanzung und ja, auch ein lukratives Geschäft. Seit Jahrhunderten bieten Menschen sexuelle Dienstleistungen für Geld. So wie Evelyn Schwarz. Sie ist Prostituierte, Domina und Besitzerin eines Bordells und SM-Studios. Aber kein gewöhnliches Bordell, bei ihr zahlen die Kunden für Sex mit Puppen.

Autor: Francine Fester  Serie: Interview  Ressort: Dortmund  Sendung: Toaster

23.11.2017 | /

Download (4.21 MB / 3:04 min)



WEITERE PODCASTS

Der Kaputte Toaster - #26 Die Sex-Insel

Julian funkt dieses Mal aus Sansibar nach Leverkusen. Auf der Traum-Insel ist die ein oder andere auf der Suche nach dem nächtlichen Vergügen. In den drei liebsten vier stehen die Big Five der Safari im Fokus. Bei diesem Anlass setzten sich Viktor und Julian füre eine #metoo-Debatte in der Löwenwelt ein.
04.11.2019 | /

Lieferando - schlecht für Gastronomen?

Pizzerien und andere Gastrobetriebe müssen Lieferando eine Provision zahlen - gar nicht so wenig.
31.10.2019 | /

Überraschungsurlaub: Blind Booking

Warum eigentlich immer viel planen und organisieren, wenn man sich auch einfach überraschen lassen kann? Das geht mit Blind-Booking: Ein Reisetrend, bei dem man erst nach der Buchung, oder sogar erst kurz vor der Abreise, erfährt, wo es denn nun hingeht.
30.10.2019 | /

Kommentar - Klimapaket

Die Bundesregierung versucht die Veräumnisse der Vergangenheit aufzuholen und im Eilverfahren ein neues Klimapaket auf den Weg zu bringen. Jetzt wurden schon erste Steueränderungen beschlossen, die bis Weihnachten zu Gesetzen werden sollen. Weitere sollen folgen. Unserem KURT-Repoerter Florian Welsch gehen diese aber in die flasche Richtung:
18.10.2019 | /