Die Viertel-Sternstunde

Die Weihnachtszeit soll ja eine Zeit der Besinnlichkeit und Ruhe sein. Aber sind wir mal ehrlich: Die Tage bis zum Fest ist die hektische Zeit im ganzem Jahr. Geschenke besorgen, das Weihnachtsfest planen und nebenher noch der ganz normale Alltags-Wahnsinn. Stress pur. Die Viertelsternstunde, ein Angebot der Reinoldikirche soll dem jetzt entgegensteuern und den Menschen eine Pause vom Weihnachtsstress bieten. Was genau hinter dem Projekt steckt, das hat sich eldoradio*-Reporterin Miriam Jagdmann für euch angesehen.

Autor: Miriam Jagdmann  Serie: Besinnliches  Ressort: Wort  Sendung: Toaster

15.12.2016 | /

Download (4.68 MB / 3:24 min)



WEITERE PODCASTS

Höchststand bei Corona-Infizierten in USA - KURT-Kurier vom 09.07.2020

Die Themen: Höchststand bei Corona-Infizierten in USA, Facebook sperrt verschiedene Nutzer, Merkel appelliert an Zusammenhalt der EU, Clubs in NRW weiterhin geschlossen, weniger Studiengänge mit NC und BVB ergreift Sparmaßnahmen.
09.07.2020 | /

USA verlässt die WHO - KURT-Kurier vom 08.07.2020

Die Themen: USA verlässt die WHO, CDU einigt sich auf Frauenquote, Ausschreitungen bei Protesten in Serbien, Bolsonaro an Corona erkrankt, Dortmunder Student gewinnt digitalen Unilauf und historischer Fund bei Bauarbeiten in Dortmund.
08.07.2020 | /

Interview mit Kultur- und Wissenschaftsministerin Pfeiffer-Poensgen - Teil 6

In einem gemeinsamen Projekt haben die Campusradios aus NRW Ende Juni ein Interview mit der Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen geführt. In diesem Teil geht es um die Arbeitsbedingungen an den NRW Hochschulen. Das Interview hat Shahrzad Golab geführt.
07.07.2020 | /

Interview mit Kultur- und Wissenschaftsministerin Pfeiffer-Poensgen - Teil 5

In einem gemeinsamen Projekt haben die Campusradios aus NRW Ende Juni ein Interview mit der Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen geführt. In diesem Teil geht es um Diversität an Hochschulen, besonders in Bezug auf PoC, Frauen und Menschen mit Migrationsgeschichte. Das Interview hat Shahrzad Golab geführt.
07.07.2020 | /