Critical Whiteness & Rassimus

Seit dem gewaltsamen Tod von George Floyd dominieren die Themen „Rassismus“ und „Polizeigewalt“ die Medien weltweit. Viele Betroffene schildern seitdem ihre eigenen Erfahrungen mit Rassismus, doch nun werden auch weiße Menschen in sozialen Medien durch den Hashtag „kritisches Weißsein“ dazu aufgerufen, ihre Privilegien zu reflektieren. Genau damit beschäftigt sich auch die „kritische Weiß-Seinsforschung“, die im Englischen „Critical Whiteness“ genannt wird. eldoradio*-Reporterin Laura Kampmann hat sich näher damit und mit dem Thema "Rassimus" beschäftigt.

Autor: Laura Kampmann  Serie: Kollegengespräch  Ressort: Zeitgeschehen  Sendung: Schorle*

13.06.2020 | /

Download (4.94 MB / 6:48 min)



WEITERE PODCASTS

EU-Grenzen bleiben trotz Corona offen - KURT-Kurier vom 22.01.21

Die Themen: EU-Staaten beraten über Corona-Beschränkungen, US-Präsident Biden will Abrüstungsvertrag mit Russland verlängern, 50.000 Corona-Tote in Deutschland, IS bekennt sich zu Anschlag in Baghdad, keine Präsens-Klausuren an der TU, Folgen des Sturmtiefs in Dortmund und ein neuer Gesetzesentwurf für Werbung auf Instagram.
22.01.2021 | /

Joe Bidens Pläne als neuer US-Präsident - KURT-Kurier vom 21.01.21

Die Themen: Joe Biden als neuer US-Präsident vereidigt, die EU-Staaten beraten über die Impfstrategie, Tote bei einer Explosion in Madrid, erster Tote nach einer zweiten Corona-Infektion in Deutschland, Tempo 30 auf dem Dortmunder Wall, Impstart für Ü-80-Jährige verzögert sich.
21.01.2021 | /

Neue Corona-Maßnahmen für Deutschland - KURT-Kurier vom 20.01.21

Die Themen: Strengere Corona-Maßnahmen für Deutschland, Amtseinführung von US-Präsident Biden, Italiens Ministerpräsident Conte übersteht Vertrauensabstimmung, Noch-US-Präsident Donald Trump begnadigt ehemaligen Berater Bannon, Dortmunder Mieter anscheinend weniger schlimm als erwartet von Corona betroffen und der BVB verliert 2:1 gegen Bayer Leverkusen.
20.01.2021 | /

Beratungen über schärfere Corona-Regeln - KURT-Kurier vom 19.01.21

Die Themen: Beratungen über strengere Corona-Regeln, EU-Bürger und Bürgerinnen sollen wieder in die USA einreisen dürfen, US-Präsident Donald Trump kündigt Sanktionen gegen Nord Stream 2 an, Italiens Regierungschef Conte stellt sich zweiter Vertrauensabstimmung, Mikrodepot für Pakete in Dortmund startet und die digitalen Dortmunder Hochschultage finden am 20. Januar statt.
19.01.2021 | /