Rosie Lowe - YU

Unser Silberling der Woche kommt mal wieder aus der Musikhochburg, die bald (oder irgendwann, man weiß es nie) vermutlich nicht mehr Teil er EU sein wird. Aber Musik wird natürlich weiterhin aus dem trubeligen London zu uns herüber schwappen. Gott sei Dank! Denn Rosie Lowe veröffentlicht gerade ihr zweites Album YU, zwei Jahre nach ihrem Debüt Control.

Es ist kein Geheimnis, dass so ein zweites Album oft eine undankbare Aufgabe ist. Für diese hat sie sich imposante Hilfe geholt, beispielsweise singen im Background-Chor der Single Birdsong Kwabs, Jamie Woon und und Jordan Rakei. Aber auf YU tummeln sich nicht nur große Namen des R’n’B, auch ein paar Leute aus der Jazz-Szene finden sich unter den Beteiligten.

Die Namen sprechen für sich: Ihre Musik lässt sich stilistisch irgendwo zwischen progressivem Pop und R’n’B ansiedeln, gespickt mit Jazz-Sprenkeln. Das Label WolfTone des Star-Produzenten Paul Epworth (Adele, Frlorence + The Machine, Bloc Party...) hat ihr dabei glücklicherweise freie Hand gelassen.

So scheut sich Rosie Lowe weder vor lockeren Pop-Elementen, noch vor der gewissen Experimentierfreudigkeit, die ihren Sound einzigartig macht. In diesem kleidet sie thematisch diesmal Y(O)U. Es geht um die Liebe, Beziehungen und deren Zerbrechen.

Mit YU wagt sie nach ihrem Debüt, das sich mit Politik und Feminismus auseinandersetzte einen tieferen Blick auf die zwischenmenschlichen Beziehungen. In Anbetracht ihrer laufenden Ausbildung zur Psychotherapeutin ist das vielleicht gar nicht sonderlich überraschend, dafür aber wunderschön!

 

(Sophia Sailer, eldoradio*)

RÜCKSCHAU

KW 44/2020
Lyrico Reservoir Dogs
KW 43/2020
The Screenshots 2 Millionen Umsatz mit einer einfachen Idee
KW 07/2020
Blond Martini Sprite
KW 05/2020
Moon Hooch Life on other Planets
KW 03/2020
The Big Moon Walking Like We Do

ARCHIV

WOCHE Künstler/Band NAME DES ALBUMS/SONGS MUSIKLABEL
KW 36/2017 Lali Puna Two Windows Morr Music
KW 35/2017 together PANGEA Bulls And Roosters Nettwerk
KW 34/2017 Turnover Good Nature Run For Cover
KW 31/2017 Avey Tare Eucalyptus Domino
KW 30/2017 Shabazz Palaces Quazarz: Born on a Gangster Star Sub Pop
KW 28/2017 Rey And Kjavik Rkadash Katermukke
KW 27/2017 MT. Wolf Aetherlight CRC Music
KW 26/2017 Ant Antic Wealth Seayou Records
KW 25/2017 Lea Porcelain Hymn to the Night Lea Porcelain
KW 24/2017 Tora Take a Rest Eighty Days Records