YouTube Music Key - Musik gegen Bares

Wer Musikvideos auf YouTube sehen möchte, dem zeigt die GEMA bisher oft die lange Nase. Demnächst soll es ein Abo-Modell geben, das ungehinderten Musikgenuss verspricht. Ob sich dadurch beim surfen etwas ändert und ob ihr dafür in die Tasche greifen müsst, hat eldoradio* Reporter Stefan Meinhardt in Erfahrung gebracht.

Autor: Stefan Meinhardt  Serie: Kollegengespräch  Ressort: Wort  Sendung: Die Anmacher

27.11.2014 | /

Download (4.32 MB / 3:08 min)



WEITERE PODCASTS

Impfreihenfolge für AstraZeneca aufgehoben - KURT-Kurier vom 07.05.21

Die Themen: Impfreihenfolge für AstraZeneca aufgehoben, Bundesrat spricht über Lockerungen für Geimpfte und Genesene, die EU diskutiert über Sozialpolitik und die Aufhebung des Patentschutzes für Corona-Impfstoffe, Verfassungsschutz beobachtet Teile der Querdenker-Bewegung in NRW und ein Softwareprojekt für Barrierefreiheit der TU Dortmund wird ausgezeichnet.
07.05.2021 | /

Corona-Impfungen für Gruppe 3 starten - KURT-Kurier vom 06.05.21

Die Themen: Corona-Impfungen für Gruppe 3 starten, Bundesverfassungsgericht lehnt Einanträge gegen Ausgangssperre ab, Bundesgesundheitsminister Spahn will Impfpriorisierung mit AstraZeneca aufheben und die USA unterstützen die Aussetzung des Patentschutzes für Corona-Impfungen. Außerdem hinkt Dortmund bei den Impfungen hinterher und eine Initiative bietet einen Service für Bewerbungen an.
06.05.2021 | /

Holzmangel in Deutschland? KURT-Kurier vom 05.05.21

Die Themen: Hoher Holz-Export aus Deutschland, neuer Prozess um George Floyd, Tarifverträge für Pflegekräfte, Regierungsbildung in Israel gescheitert, Sturm Eugen, Erhöhung der Impfkapazitäten in Dortmund sowie die Vor- und Nachteile der Akademisierung des Hebammenberufs.
05.05.2021 | /

Polizei fasst mutmaßlichen Verfasser der "NSU 2.0"-Drohbriefe - KURT-Kurier vom 04.05.21

Die Themen: Polizei fasst mutmaßlichen Verfasser der "NSU 2.0"-Drohbriefe, Köln startet Impfkampagne in Brennpunkten, USA wollen weitere Geflüchtete aufnehmen und in NRW muss eine Rekordzahl an Corona-Patienten beatmet werden. Außerdem zieht Sturmtief "Eugen" über Dortmund hinweg.
04.05.2021 | /