eldoradio* ist auf dem Dour-Festival

Auf dem Dour-Festival in Belgien trifft sich gerade eine erlesene Auswahl von Kenner-Bands und Newcomern - und eldoradio* ist für euch dabei. Am Telefon erzählen euch eldoradio*-Reporter Nele Posthausen und Julian Beyer direkt vom Zeltplatz von den ersten Konzerten und worauf sie sich sonst noch freuen. Spoiler: Es sind nicht nur die belgischen Pommes.

Autor: Nele Posthausen  Serie: Interview  Ressort: Musik  Sendung: Toaster

14.07.2017 | /

Download (7.51 MB / 5:28 min)



WEITERE PODCASTS

Kann Technik den Klimawandel stoppen?

Auf der Weltklimakonferenz in Bonn diskutieren Politiker darüber, wie man die Erderwärmung stoppen kann. Aber nicht nur in der Politik ist das Thema umstritten, sondern auch in der Wissenschaft. eldoradio*-Reporterin Veronika Fritz hat sich mit den sogenannten "Climate-Engineering" Maßnahmen beschäftigt.
17.11.2017 | /

Unterwasser-Rugby

Seit diesem Semester bietet der Hochschulsport „Unterwasser-Rugby“ an. Bei dem Wort „Rugby“ denkt man eher an muskelbepacke Männer, blaue Flecken und blutige Nasen - jetzt soll das Ganze auch noch unter Wasser stattfinden. eldoradio*-Reporterin Laura Leser hat sich ins Wasser getraut und wurde von ihrer Kollegin Azuma Satter begleitet.
16.11.2017 | /

Hallo, I bims!

Vor zwei Jahren war es nur dummes Gebrabbel, heute ist es überall bekannt - die Vong-Sprache. Gebrabbel ist es immer noch. Willy Nachdenklich, einer der Gründerväter des "Neusprechs" war in Dortmund und hat sein Buch vorgestellt. eldoradio*-Reporter Tim Saynisch hat mit ihm gesprochen.
15.11.2017 | /

110 Jahre Astrid Lindgren - auch auf dem Campus

Sie hat uns gezeigt, dass ein Affe das perfekte Haustier ist und dass man mit einem Propeller auf dem Rücken fliegen kann: Heute vor 110 Jahren wurde die Kinderbuchautorin Astrid Lindgren geboren. Zum Geburtstag hat eldoradio*- Reporterin Sarah Schröer López ein bisschen Astrid Lindgren hier an der Uni gefunden.
14.11.2017 | /