Deutschrap und die Polizei

Die Polizei kommt im Deutschrap eher weniger gut weg. Lyrics wie „Ich bin voll tätowiert. Proll-Rap regiert. Hab‘ die Knarre unterm Kopfkissen. Lass mal ein paar Cops ficken und die Leichenteile den Familien per Post schicken.“ (Bushido) findet man in vielen Songs. eldoradio*-Reporter Jonas Nitsch hat sich mit zwei Polizisten unterhalten, die selber im Deutschrap unterwegs sind. Sie halten nicht viel von Gewalt und ähnlichen Themen und machen das in ihren Songs deutlich.

Autor: Jonas Nitsch  Serie: Kollegengespräch  Sendung: KURT

12.12.2018 | /

Download (4.2 MB / 2:17 min)



WEITERE PODCASTS

Dortmund für Studis attraktiver machen

Der neue Dortmunder Oberbürgermeister Thomas Westphal erzählt im eldoradio*-Interview vom Morgen des 05. Novembers von seinem Start ins neue Amt und wie er Dortmund für Studierende attraktiver machen will.
05.11.2020 | /

Sommer 2020 - alles ist anders, wie wir trotzdem das Beste daraus machen - KURT-Das Thema vom 26.06.2020

In diesem Sommer ist alles anders. Oder? Im neuen Podcast von "KURT – Das Thema" geht es darum, wie wir trotz Corona das Beste aus der Jahreszeit machen – von den schönsten Spazierrouten in Dortmund bis zum neuen Hobby "Stormchasing".
26.06.2020 | /

Wie gehen Dortmunder Clubs mit der Corona-Krise um?

Vorglühen mit Freunden und dann ab in den Club - so sah bis vor kurzem wohl noch ein typischer Freitagabend bei uns Studis aus. Doch Feiern mit vielen Leuten fällt wegen des Corona-Virus natürlich erstmal flach, unsere Clubs mussten schließen. Welche Folgen die Schließung auf unsere Clubs hat und welche Alternativen zum Feiern es inzwischen online gibt fasst eldoradio*-Reporter Niklas Gräber zusammen. Stand: 10.04.2020
15.04.2020 | /

Dortmunder Museen in der Corona-Krise

Kunst gibt es aktuell nur virtuell - unsere Museen haben wegen der Corona-Krise geschlossen. Wie die aktuelle Lage dort aussieht und welche Aternativen sich unsere Mueseen ausgedacht haben, darüber informiert eldoradio*-Reporterin Laura Kampmann. Stand: 10.04.2020
15.04.2020 | /