Collage: Angst vor dem Tod

Viele Menschen kennen sie: Die Angst vor dem Sterben. Richtig real wird sie allerdings erst, wenn Menschen nicht mehr lange zu leben haben. In dieser Zeit begleitet die Hospizhelferin Claudia Korrel Sterbenden. Sie versucht, Menschen die Angst zu nehmen und ist für sie da. Bei vielen Ängsten hilft es ja, wenn man über sie redet. Dass das aber viele nicht wollen, und was sie sonst noch für die Sterbenden tut, hat Korrel eldoradio*-Reporter Jan Kischkel erzählt.

Autor: Jan Kirschkel  Serie: Angst  Ressort: Wissenschaft  Sendung: Ultraschall

27.05.2014 | /

Download (3.62 MB / 2:38 min)



WEITERE PODCASTS

Unentdeckte Tiere im Ozean

Die Bewohner der Tiefsee sind noch nicht komplett erforscht. Deshalb wissen wir auch nicht genau, was für Kreaturen in der Tiefe der Meere lauern. eldoradio*-Reporter Oskar Köppen hat sich näher mit den Wesen in der Tiefsee beschäftigt.
05.06.2019 | /

Bionik

Fliegen wie ein Vogel oder Unterwasser atmen zu können wie ein Fisch – das wäre schon ziemlich praktisch. Das und einiges anderes wird wohl niemals für uns möglich sein. Trotzdem ist es lohnenswert sich die ein oder andere Praktik in der Natur abzuschauen. Genau damit beschäftigt sich der Bereich der Bionik. eldoradio*-Reporterin Lisa König hat sich für uns schlau gemacht, was Bionik genau ist.
04.06.2019 | /

Ist Dorstfeld eine Nazihochburg? Interview mit Micha Neumann

Dem Dortmunder Stadtteil Dorstfeld wird nachgesagt eine Nazihochburg zu sein. eldoradio*-Moderator Nikolas Golsch hat sich mit Micha Neumann von den Quartiersdemokraten über die Situation in Dorstfeld unterhalten.
04.06.2019 | /

Atlantis

Was haben Bielefeld und Atlantis gemeinsam? Beiden wird nachgesagt, dass es sie gar nicht gibt. Was es aber mit Atlatnis genau auf sich hat, damit hat sich eldoradio*-Reporterin Lisa König genauer auseinandergesetzt.
04.06.2019 | /