Bargeld: In die Tasche oder direkt aufs Konto?

"Bargeld braucht nur noch deine Oma – und der Bankräuber". Mit diesem Spruch wird in Schweden gerade für die Abschaffung des Bargelds geworben. Ist das wirklich ne Option? eldoradio*-Reporterin Inga Heidl hat für euch die Vor- und Nachteile von Bargeld unter den Aspekten Sicherheit, Alltag und Wirtschaft zusammengestellt.

Autor: Inga Heidl  Serie: Wirtschaftsquickie  Sendung: Toaster

27.01.2016 | /

Download (3.54 MB / 2:35 min)



WEITERE PODCASTS

Die Corona-Situation an der Uni und in Dortmund - KURT-Das Thema vom 30.04.21

Wir starten in das dritte digitale Semester an der TU Dortmund. Aber wo stehen wir eigentlich gerade in puncto Corona und digitaler Uni? Darum geht's bei Lena Zaubzer.
30.04.2021 | /

Justizministerium legt Entwurf für Geimpfte vor - KURT-Kurier vom 30.04.21

Die Themen: Entwurf des Justizministeriums für Geimpfte, Massenpanik in Indien, Reaktionen auf Klima-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, Intensivmedizin fordert schnelleres Impfen in sozialen Brennpunkten, Zahl der Arbeitslosigkeit in Dortmund trotz Pandemie leicht gesunken, Zutritt zu den Sportanlagen der TU-Dortmund nur noch mit negativem Testergebnis, Dubai plant ein Oktoberfest
30.04.2021 | /

Bidens erste Rede vor dem US-Kongress – KURT-Kurier vom 29.04.21

Die Themen: US-Präsident Bidens erste Rede nach 100 Tage Amtszeit, Impfstoff von Biontech und Pfizer hilft auch gegen indische Mutation, Prozess gegen Christoph Metzelder beginnt, Vier Tote in Potsdamer Klinik, Inzidenzwert in Dortmund sinkt wieder auf unter 200, Nur wenige Impftermine in Dortmund verfallen, Bundesverfassungsgericht erklärt Klimaschutzgesetz als teilweise verfassungswidrig
29.04.2021 | /

Entscheidung über das europäische Impfzertifikat – KURT-Kurier vom 28.04.21

Die Themen: EU-Parlament entscheidet über Impfzertifikat, Kanzlerkandidat Laschet holt Merz ins Wahlkampfteam, Ergebnisse nach Testkonzert in Barcelona, Pläne für neue großsporthalle am Dortmunder U, Dortmund hält Stickoxid-Grenzwerte ein, Ergebnisse der AStA-Umfrage zu Problemen der Studierenden
28.04.2021 | /