Telquist - If The Bomb

Was, wenn die Bombe…? Ja, wenn sie was macht? Natürlich: Was, wenn die Bombe explodiert? Telquist weiß, was dann passiert. Nein, es wird keine Fahndung ausgeschrieben, es werden keine Razzien durchgeführt und vor allem wird kein neuer Krieg angezettelt, der sich seinen eigenen Sündenbock ausdenkt. Wenn die Bombe explodiert, dann wird alles gut: Denn du bist da.

Ja, das klingt natürlich etwas abgeschmatzt. Aber man verzeiht es Telquist. Nein, man fühlt sogar mit Telquist! Wenn er leidend „You got me through the dark“ singt, dann weiß man, dass es ihm was bedeutet, dass er das so meint – danke, lyrisches Du. Das ruiniert auch ein scheinbar nettes liebloses „It’s nice to have you here“ nicht.

Fragil hoch gestimmte Piano-Synths tragen If The Bomb auf kleinen, omnipräsenten Säulen, die nichts falsch machen wollen – denn sie wiederholen sich den ganzen Track immer und immer wieder. Zwischendurch hört man immer wieder etwas, das ein hundertfach übereinander gelegtes verzweifeltes Rufen sein könnte – oder ein verfremdeter aufgebrachter Gänsestall, der mit Telquist mitfühlt. Sooderso, es unterstützt den Track ungemein. Den Kontrast bringt Telquist höchstpersönlich rein. Mit seiner rauen Stimme bleibt er häufig monoton – nur wenn es drauf ankommt, geht er ein paar Töne höher.

Mit If The Bomb ist Telquist ein echt dicker Schmalzballen gelungen, den man aber völlig schambefreit hören und zelebrieren darf – wahlweise auch beim Schneeschauen an der warmen Heizung, in die Ferne blickend, jemanden vermissend. Und ganz ehrlich: Wenn ihr nicht auf den Text hört, könnt ihr den Track auch am Strand nach der letzten Surf-Session des Tages hören.

Was der 20-jährige Regensburger noch so draufhat, zeigt er auf seinem Debüt-Album „Strawberry Fields“, das am 7.12. auf Wohnzimmer Records erschienen ist.

(Lars Frensch, eldoradio*)

RÜCKSCHAU

KW 42/2018
Sir Babyjoe Kiwi (feat. Olaf627)
KW 41/2018
Octavian Don't Cry
KW 40/2018
Hablot Brown Gone
KW 39/2018
AlphaMob x Tightill Schwedische Gardinen
KW 37/2018
RVG A Quality Of Mercy

ARCHIV

WOCHE Künstler/Band NAME DES ALBUMS/SONGS MUSIKLABEL
KW 42/2018 Sir Babyjoe Kiwi (feat. Olaf627) Tauben Records
KW 41/2018 Octavian Don't Cry Black Butter
KW 40/2018 Hablot Brown Gone Soulection
KW 39/2018 AlphaMob x Tightill Schwedische Gardinen distroption
KW 37/2018 RVG A Quality Of Mercy Fat Possum
KW 36/2018 DJ Khalab Bafia On The Corner
KW 35/2018 Jaakko Eino Kalevi Emotions in Motion Weird World Record
KW 34/2018 The Internet Next Time / Humble Pie Columbia
KW 33/2018 Yuno Fall In Love Sub Pop
KW 32/2018 Lokøy feat. Girl in Red Malibu Propeller Recordings