LissA Feat. MEMBA - Don't Look Back

LissA steht überraschenderweise für Lisa - Lisa Achtermeyer. 24 Jahre jung und Sängerin aus Bonn. Mit ihrer kräftigen und kratzigen Stimme erinnert sie in "Don't Look Back" an Artists wie Selah Sue, Lorde oder K.Flay. Die "Flume"-artigen Beats darin kommen von der New Yorker Band MEMBA.

Und das ist nicht die erste Co-Prduktion von LissA. Innerhalb der letzten paar Jahre kam es zu Kollaborationen mit dem Wiener Produzenten filous oder auch Palastic, Freddy Verano und THE HIM. Und wie so oft war auch für LissA ein Cover der Opener der Karriere. In ihrem Fall "Feel Good Inc." von den Gorillaz. Ihre Interpretation zusammen mit filous wurde auf Spotify mittlerweie mehr als 14 Millionen Mal gespielt.

LissAs Debüt-Album lässt aber noch etwas auf sich warten. Erst einmal möchte sie ihr Studium abschließen. "Don't Look Back" ist aber der erste Vorgeschmack auf die LP, die dann folgen soll.

RÜCKSCHAU

KW 09/2017
Nobigdyl - Purple Dinosaur
Nobigdyl Purple Dinosaur
KW 07/2017
Doon Kanda - Axolotl
Doon Kanda Axolotl
KW 07/2017
LissA Feat. MEMBA Don't Look Back
KW 06/2017
Nicola Cruz Danza De Visión
KW 05/2017
Dote - North Albumcover)
Dote Cold Lips

ARCHIV

WOCHE Künstler/Band NAME DES ALBUMS/SONGS MUSIKLABEL
KW 09/2017 Nobigdyl Purple Dinosaur Indie Tribe
KW 07/2017 Doon Kanda Axolotl Hyperdub
KW 07/2017 LissA Feat. MEMBA Don't Look Back Night Air Records
KW 06/2017 Nicola Cruz Danza De Visión Multi Culti
KW 05/2017 Dote Cold Lips Eigenveröffentlichung
KW 04/2017 The Black Madonna He Is The Voice I Hear Argot
KW 03/2017 Killer Bee Evian Inner Ocean Records/Self Released
KW 02/2017 Lesser Pieces White Flag LuckyMe
KW 01/2017 LP Into The Wild Vagrant Records
KW 52/2016 GIL Many Danse Noire