Leningrad - WWW
„Die Russendisko - Hits“ heisst der Sampler auf welchem von Leningrad der Song „WWW“ veröffentlicht wurde. Die Leningrader sind sehr partybetont und sagen daher über sich selbst: „In unseren Liedern geht es nur um die positiven Seiten des Lebens, also um Wodka und Frauen.“ Und so hört sich der Titel auch an: Spassfaktor halt! In russischen Radio- und Fernsehstationen waren die Jungs lange verpönt, weil ihre Lieder fast nur aus Schimpfwörtern bestehen. Jetzt haben sie es aber auch ohne Promotion an die Spitze der russischen Rockszene geschafft. Mit unserer Zukunftsmusik der Woche „WWW“ sollte eigentlich nur die Homepage gehypt werden, jetzt ist daraus auch noch ein spassig- schräger Song geworden, der einen direkt in den weltweiten Sommer reisst. (Cornelius Kämmerling) KÜNSTLER: www.leningradspb.ru
LABEL: www.trikont.de

RÜCKSCHAU

KW 37/2019
Jay Som Anak Ko
KW 36/2019
Sudan Archives Confessions
KW 35/2019
Vérité Ocean
KW 34/2019
Atzur Running
KW 33/2019
Sofia Portanet Das Kind

ARCHIV

WOCHE Künstler/Band NAME DES ALBUMS/SONGS MUSIKLABEL
KW 37/2019 Jay Som Anak Ko Lucky Number
KW 36/2019 Sudan Archives Confessions Stones Throw Records
KW 35/2019 Vérité Ocean AWAL
KW 34/2019 Atzur Running Seayou Records
KW 33/2019 Sofia Portanet Das Kind Duchess Box Records
KW 25/2019 Laurel Life Worth Living Counter Records
KW 18/2019 LUNAS feels Guesstimate
KW 17/2019 Rian Trainor B2 Planet Mu Records Ltd.
KW 16/2019 Káryyn Tilt Mute Artists Ltd (Goodtogo)
KW 12/2019 Mount Winslow Burden Of Time Mount Winslow