Kiefer - What A Day

Nach einem durchgetanzten und von Bier und Wein verfröhlichten Festivalwochenende braucht es zum einen eine funktionierende und erfrischende Dusche und zum anderen chillige Musik zum Enstpannen. Das ist sehr wichtig! Unser Tipp: Kiefer mit What A Day in die Playlist ziehen. Der Produzent aus San Diego macht den perfekten Soundtrack, um den Rucksack auszupacken und das Zelt wieder im Keller zu verstauen. Ein bisschen funkig, weil Kiefer seinen Bass auf dem Track sehr zu herzen vermag, und ein bisschen jazzig, weil es Kiefer ohne Klavier gar nicht gibt. 

"Es gibt Videos, in denen stehe ich auf einem Klavierhocker, dabei bin ich gerade alt genug, um überhaupt zu stehen", sagt Kiefer in einem Interview. Der heißt eigentlich Kiefer Shackleford (was ein Name!), spielt also nicht nur seit irgendwie immer Klavier, sondern hat auch einen eingebauten Groovefinder. Wie eine Navigation leitet dieser Kiefer zu Melodien, die man nicht hören kann, ohne mal für einen kurzen Moment die Augen zu schließen und mit dem Kopf zu nicken. Happysad heißt sein aktuelles Album, darauf sind zahlreiche Tracks, die aufgrund ihres Funks gepaart mit Boom-Bap-Beats auch astreine Unterlagen für die Rapszene wären - aber: dann wären die Songs halt nicht mehr so entspannt.

Deshalb kommen Kiefers Lieder ohne Vocals aus, naja fast, auf What A Day streut der Produzent, der mittlerweile in Los Angeles lebt, ein einziges mal ein kurzes "Wow!" ein. Das ist fast am Ende des Songs, also genau dann, wenn das vergangene Wochenende zwar noch nicht verarbeitet ist, aber bis auf Müdigkeit (und vielleicht auch Kater) zumindest alle nicht die körperliche Verfassung betreffenden Gegenstände wieder weggeräumt sind. What A Day, und vor allem: What a weekend? Wow! Erstmal weiter zu Kiefer chillen.

(Julian Beyer, eldoradio*)

RÜCKSCHAU

KW 49/2018
Sundays Shade of the Pines
KW 48/2018
Zuli Kollu l-Joloud
KW 47/2018
Yoste Blue
KW 46/2018
Fred Well Inferno
KW 45/2018
NoName Montego Bae

ARCHIV

WOCHE Künstler/Band NAME DES ALBUMS/SONGS MUSIKLABEL
KW 49/2018 Sundays Shade of the Pines Celebration Records
KW 48/2018 Zuli Kollu l-Joloud UIQ
KW 47/2018 Yoste Blue Akira Records
KW 46/2018 Fred Well Inferno CoCo & Co
KW 45/2018 NoName Montego Bae self
KW 44/2018 Pink Siifu ensley (smile made of gold) self
KW 43/2018 Avantdale Bowling Club Years Gone By self
KW 42/2018 Sir Babyjoe Kiwi (feat. Olaf627) Tauben Records
KW 41/2018 Octavian Don't Cry Black Butter
KW 40/2018 Hablot Brown Gone Soulection