Johanna Amelie - From Within

Für Tagträumer und Melancholiker. Für Minimalisten und Puristen. Für Wehmütige und Beherzte. Johanna Amelie macht Musik für sie alle. Mit ihrem Song From Within schwebt sie irgendwo zwischen den Gedanken von gestern und den Gefühlen von morgen. Genau das richtige für Seelenbummler mit Sonnenbrand und (zu viel) Eis im Bauch.

Die Stimme von Johanna Amelie fügt sich zwischen Schlagzeug, Keyboard und Gitarre wie die Schokosoße zwischen zwei Kugeln Vanilleeis: Süß, deckend, ungleichmäßig. In From Within geht es um Herzschmerz, die Zukunft und die Vergänglichkeit der Liebe. Hierzu fällt mir leider kein passendes Eis-Pendant ein: Eis ist klasse, Herzschmerz nicht.

Johanna Amelie kommt aus Berlin und bezeichnet ihren Musikstil als Indie-Folk. Dass sie mal Musik für Yoga komponiert hat, hört man ihr irgendwie an: Sehr gefühlvoll, melodisch, harmonisch. Die Singer-Songwriterin hat bereits drei CDs raus gebracht und auf vielen Bühnen dieser Welt gespielt: Deutschland, Dänemark, Italien, Frankreich, England, Schweiz.

Ihr aktuelles Album heißt Distance: Es geht ums Reisen. Wenn auch du dein Herz auf eine Reise schicken möchtest, dann hör' dir From Within von Johanna Amelie an. Denk ans Kleingeld fürs Eis.

(julia Barz, eldoradio*)

RÜCKSCHAU

KW 46/2018
Fred Well Inferno
KW 45/2018
NoName Montego Bae
KW 44/2018
Pink Siifu ensley (smile made of gold)
KW 43/2018
Avantdale Bowling Club Years Gone By
KW 42/2018
Sir Babyjoe Kiwi (feat. Olaf627)

ARCHIV

WOCHE Künstler/Band NAME DES ALBUMS/SONGS MUSIKLABEL
KW 46/2018 Fred Well Inferno CoCo & Co
KW 45/2018 NoName Montego Bae self
KW 44/2018 Pink Siifu ensley (smile made of gold) self
KW 43/2018 Avantdale Bowling Club Years Gone By self
KW 42/2018 Sir Babyjoe Kiwi (feat. Olaf627) Tauben Records
KW 41/2018 Octavian Don't Cry Black Butter
KW 40/2018 Hablot Brown Gone Soulection
KW 39/2018 AlphaMob x Tightill Schwedische Gardinen distroption
KW 37/2018 RVG A Quality Of Mercy Fat Possum
KW 36/2018 DJ Khalab Bafia On The Corner