Cover: Endgame

Ja, es stimmt: Mit Reggae, Reggaeton und weiterer Verwandtschaft tun wir uns hier bei eldoradio* oft nicht leicht. Zurecht, möchte man meinen. Doch zum Glück gibt es auch in diesem Bereich immer mal wieder erfreuliche Ausnahmen. Endgames EP „Flesh“ (VÖ 22.07.), seine erste auf Hyperdub, gehört ohne Frage dazu. 

Der Londoner schafft es, dem Genre seiner stereotypischen Banalitäten zu berauben und durch grimmige und herausfordernde Beats zu ersetzen. Kalt schleicht sich auch „Toxic Riddim“ heran, fest entschlossen, so etwas wie einen durchgängigen Rhythmus erst gar nicht aufkommen zu lassen. Dass das ganze dabei trotzdem in drei Minuten kompakt und tanzbar abgeschlossen wird, ist eine Kunst, die die komplette EP und auch den Vorgänger „Savage“, der zu Beginn des Jahres veröffentlicht wurde, durchzieht. Endgame hat ein untrügliches Gespür dafür, Ideen und Impulse komprimiert auf den Punkt zu bringen. Die knappe Viertelstunde Spielzeit fühlt sich auf „Flesh“ fast wie ein ganzes Album an. (fl)

RÜCKSCHAU

KW 30/2016
Cover: Endgame
Endgame Toxic Riddim
KW 29/2016
Maxwell Cross Your Fingers
KW 27/2016
Smurf The God Stronger
KW 26/2016
Cover: Pi Jama - Radio Girl
Pi Jama Radio Girl
KW 25/2016
Cover: Fatima -- La Neta
Fatima La Neta

ARCHIV

WOCHE Künstler/Band NAME DES ALBUMS/SONGS MUSIKLABEL
KW 30/2016 Endgame Toxic Riddim Hyperdub
KW 29/2016 Maxwell Cross Your Fingers Columbia
KW 27/2016 Smurf The God Stronger La Cosca Music Group
KW 26/2016 Pi Jama Radio Girl Bleepmachine
KW 25/2016 Fatima La Neta Eglo Records
KW 24/2016 Joey Purp Girls self
KW 23/2016 Yak Alas Salvation Third Man Records
KW 22/2016 KEAH If I Were Lesserbird Records
KW 21/2016 salute feat. D.R.A.M. One more Chance self
KW 20/2016 Kaytranada Together XL Recordings