Zusammenleben am Phoenix-See

Der Phoenix-See in Dortmund Hörde ist für viele ein absolutes Highlight – gerade bei schönem Wetter. Was auf den ersten Blick aber nicht zu sehen ist: Rund um den Phoenix-See treffen zwei Welten aufeinander. Denn mit dem See sind vor acht Jahren viele Menschen nach Hörde gekommen, die dort vorher nicht zu Hause waren - und ganz anders sind, als die Menschen, die schon seit Generationen in Hörde wohnen. eldoradio*-Reporter Till Krause hat sich deshalb gefragt, wie gut das Zusammenleben in Hörde funktioniert.

Autor: Till Krause  Sendung: KURT

07.05.2018 | /

Download (9.27 MB / 3:55 min)



WEITERE PODCASTS

Die neue Regierung Italiens

Die Zukunft der Europäischen Union liegt in diesen Tagen nicht in Brüssel. Auch nicht in Paris oder Berlin. Sondern viel weiter südlich, in Rom. Denn in Italien wird in den nächsten Tagen eine neue Regierung vereidigt. Diese hat vor allem ein Ziel: Geld ausgeben und Steuern sparen. eldoradio*-Reporter Joel Hunold mit einem Kommentar.
23.05.2018 | /

Liebe auf den Ersten Blick - ein Mythos?

Gibt es sie wirklich, die Liebe auf den ersten Blick? Oder ist sie nur eine Vorstellung von frisch verliebten Pärchen. eldoradio*-Reporterin Alexandra Dalibor hat diese Fragen beantwortet. Dazu hat sie sich unter anderem mit dem Paar Andre und Katja getroffen.
23.05.2018 | /

Rundfunkbeiträge abschaffen - ja oder nein?

Das Bundesverfassungsgericht möchte am 17.5.2018 darüber entscheiden, ob Rundfunkbeiträge rechtmäßig sind oder nicht. Grund dafür sind mehrere Klagen von Privatpersonen und Unternehmen. eldoradio*-Reporter Kevin Barth hat eine Glosse zu dem Thema verfasst.
16.05.2018 | /

Hört Alexa mit?

Ihr sprecht mit euren Freunden über die neuen Sneaker, die euch so gut gefallen und zack - wenn ihr das nächste Mal im Netz unterwegs seid, bekommt ihr Werbung für Sneaker angezeigt. Spionieren Sprachassistenten wie Alexa uns aus? eldoradio-Reporterin Chantal Beil macht den Selbstversuch.
16.05.2018 | /