TurfRob - ein Roboter für den Fußballplatz

Mobile Helfer gibt’s ja mittlerweile für alles, was irgendwie anstrengend ist. Im Wohnzimmer saugt der elektronische Staubsauger, im Garten mäht sein Roboter-Kollege den Rasen und in der Küche backt uns der ThermoMix noch ’nen Kuchen als Belohnung für die ganze harte Arbeit. Aber jetzt haben Wissenschaftler der FH Dortmund bewiesen: es geht noch eine Nummer größer. eldoradio*-Reporterin Sharin Leitheiser war für euch an der FH und hat sich angesehen, was der „TurfRob“ auf dem Kasten hat.

Autor: Sharin Leitheiser  Serie: Beiträge  Ressort: Wissenschaft  Sendung: Toaster

25.11.2017 | /

Download (4.91 MB / 3:34 min)



WEITERE PODCASTS

Aktionstage Nachhaltigkeit beim Studierendenwerk Dortmund

Das Studierendenwerk Dortmund hat bei den Aktionstagen Nachhaltigkeit mitgemacht und probeweise nachhaltige Gerichte angeboten. eldoradio*-Reporterin Melissa Leonhardt berichtet, was es an diesen Aktionstagen zu Essen gab und wie es sonst mit der Nachhaltigkeit beim Studierendenwerk Dortmund aussieht.
03.06.2019 | /

Gans schön sch***

Sie sind laut, ein bisschen furchteinflößend und... naja..."haben einen sehr großen, dicken Kot": Gänse, die Parks und Grünflächen in NRW heimsuchen. Viele Parkbesucher sind mit dem Federvieh auf Kriegsfuß. eldoradio*-Reporterin Lisa Posorske nimmt die "beschissene" Situation gelassen.
24.05.2017 | /

Alarmstufe Rot

Autounfälle und Erdbeben am eigenen Leib erleben - das geht momentan bei einer Sonderausstellung der DASA Arbeitswelt in Dortmund. Eldoradio*-Reporter Max Drews hat es für euch ausprobiert.
05.05.2017 | /

Flakes Corner - Regale voller Cornflakes

„Was gibt’s heute bei euch zum Frühstück? Esst ihr zu Hause, holt ihr euch unterwegs ein Brötchen oder geht ihr ins Cornflakes-Café? Ja, Cornflakes Café, das gibt’s nämlich wirklich. „Flakes Corner“ heißt die Kette von Max Kolvenbach und Mark Mühürcüoglu, Läden gibt es bisher in Köln und Berlin. Eldoradio-Reporterin Marina Weidenhaupt hat sich gefragt, warum man zum Cornflakes-essen ausgeht und hat „Flakes Corner“ in Köln mal getestet.
06.02.2017 | /