"Harte Wochen der Knappheit" - KURT-Kurier vom 02.02.2021

Die Themen: Spahn kündigt nach Impfgipfel weitere Knappheit bis April an, UN-Sicherheitsrat berät über Putsch in Myanmar, Nawalny droht Haftstrafe, Müssen Parteien gleich viele Frauen wie Männer nominieren?, BVB spielt im DFB-Pokal, TU bietet Hilfe für Hausarbeiten an

Autor: Lilli-Marie Enders, Tim Geisemann, Bastian Gerling, Christina Strunck  Serie: Kurier  Ressort: Kurier  Sendung: KURT

02.02.2021 | /

Download (8 MB / 7:40 min)



WEITERE PODCASTS

TUI Jugendstudie - Situation junger Menschen in Europa

Fragt man junge Europäer*innen zwischen 16 und 26 Jahren wie sie sich in der Pandemie fühlen, antworten die meisten mit „müde“. Das zumindest hat die TUI-Jugendstudie ergeben, die über 6000 junge Menschen aus sieben verschiedenen europäischen Ländern befragt hat. eldoradio*-Reporter Josua Vogelbusch hat die wichtigsten Ergebnisse der Studie zusammengefasst:
29.06.2021 | /

Ruhr-Universität Bochum impft Mitarbeiter*innen

Viele Unis wollen im Wintersemester wieder Präsenzveranstaltungen anbieten. Dafür wäre es hilfreich, wenn viele Studierende und Mitarbeiter*innen geimpft wären. An der Ruhr-Universität Bichum werden zumindest letztere gerade geimpft. Ob das Angebot auch auf Studierende ausgeweitet wird und was Dortmunder Hochschulen und Politik zum Thema Impfen sagen, hat Juliane Niepert für uns recherchiert.
29.06.2021 | /

FH Studierende produzieren Musical als Bachelorarbeit

Ein Muscial als Bachelorarbeit? Fünf Studierende der FH Dortmund machen genau das. eldoradio*-Reporterin Mona Bergmann hat mit ihnen über die besonderen Herausforderungen ihres Abschlussprojekts gesprochen:
24.03.2021 | /

Glosse - Schulschließungen in NRW wegen Corona

Die Corona-Zahlen steigen, mehrere NRW-Städte wollen ihre Schulen schließen, aber die Landesregierung sagt: Nö. So ungefähr war die Situation Ende März 2021 in NRW. Doch keine Sorge - eldoradio-Reporterin Angelika Steger hat eine kreative Lösung parat:
24.03.2021 | /